Nach oben

Gerösteter Paprika mit Granatapfel- Vinaigrette und Walnuss- Thymian- Topping

kr

Geröstete Paprika mitGranatapfel- Vinaigrette

Zutaten:

1,2 kg rote und gelbe Paprikaschoten
1 EL ungesüßter Granatapfelsirup
(Grenadine Molasse, in orientalischen oder türkischen Geschäften)
2TL Limettensaft
2 TL Ahornsirup
Meersalz
schwarzer Pfeffer
1/2 TL frisch gemahlener Kreuzkümmel
1/2 TL edelsüßes Paprikapulver
2 EL Olivenöl
Zubereitung:
Den Ofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Die Paprikaschoten halbieren, Trennwände und Kerne entfernen. Die Hälften waschen und jede einmal längs durchschneiden. Diese Viertel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Grillfunktion zuschalten und die Paprikastücke 20-25 Min. grillen, bis sie dunkle Stellen bekommen und die Haut Blasen wirft.
Aus dem Ofen nehmen und mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken. Nach etwa 10 Min. die Paprikastücke häuten.
Für die Vinaigrette Granatapfelsirup, Limettensaft und Ahornsirup mit dem Salz verrühren, bis es sich gelöst hat. Pfeffer, Kreuzkümmel und Paprikapulver untermischen, dann nach und nach das Öl unterschlagen, bis man eine homogene Vinaigrette hat.
Die Paprikastücke nebeneinander auf einen Teller verteilen, mit der Vinaigrette beträufeln und zugedeckt mindestens 30 Min. marinieren lassen, dabei ab und zu vorsichtig wenden. Vor dem Servieren mit dem Walnuss- Topping bestreuen.

Walnuss- Thymian- Topping

Zutaten:
50 g Walnusskerne
5-6 Zweige Thymian
1/4 TL Meersalz
1/2 TL Chiliflocken

Zubereitung:
Die Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett unter ständigem Wenden rösten. Sie sollen duften aber nicht schwarz werden. Abkühlen lassen.Inzwischen den Thymian abbrausen und trocken tupfen. Die Blättchen abstreifen und hacken.
Walnusskerne und Thymian im Blitzhacker zu einem groben Grieß zerkleinern. Mit Salz und Chiliflocken mischen.

Merken

deliciousdishesaroundmykitchen

Hinerlasse einen Kommentar