Nach oben

Wassermelonen- Avocado- Salat mit Kichererbsen- Croutons

Bild

Einfach, schnell und Vegan, ein super Sommersalat passend zu diesem genialen Wetter im Moment;-)
Für mich ist dieser Salat die richtige Einstimmung auf den Sommer. Ich kann mir diesen Salat auch gut als Beilage zu gegrilltem Fleisch vorstellen oder wie wäre es z.B. auch mal zu einem Brunch an einem heißen Sommertag 😉
Die fabelhafte Kombination der Zutaten ist super angekommen und der Salat war bei mir in kürzester Zeit aufgegessen:-)
kr

Für 4 Portionen brauchst du:

1 kleine Dose Kichererbsen (400g)

200g Ciabatta vom Vortag)

2 EL geschälte Sesamsaat

1TL getrockneter Thymian

Je ein gestrichener TL Sumach

1 gestrichener TL Chiliflocken, türkischer Laden)

1 TL grobes Meersalz

4 EL Zitronensaft+Salz

2 TL  fein abgeriebene Bio- Zitronenschale

4 EL kalt gepresstes Olivenöl

8 Stiele Pfefferminze

1,2 kg Wassermelone

2 Mini- Römersalat

2 reife Avocados

6 El neutrales Öl

Außerdem: Küchenpapier

1. Kichererbsen in einem Sieb abspülen und sehr gut abtropfen lassen. Ciabatta- Rinde dünn abschneiden, Brot in 1 cm große Würfel schneiden und beiseite stellen. Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Mit Thymian, Sumach, Chiliflocken und Meersalz in einem Mörser nicht zu fein zerstoßen.

2. Zitronensaft, 4EL kaltes Wasser, Salz und Zitronenschale mit einem Schneebesen verrühren. Öl kräftig unterrühren. Minzblätter von den Stielen zupfen, fein hacken und untermischen. Wassermelone in 2cm dicke Scheiben schneiden, schälen und die Kerne entfernen. Fruchtfleisch in 5cm große Keile schneiden. Römersalat putzen, waschen, trocken schleudern und grob schneiden. Avocados halbieren, den Kern entfernen, Fruchtfleisch mit einem großen Löffel aus der Schale heben und in Spalten schneiden. Salat, Melone und Avocados auf einer Platte anrichten und die Minzsauce darüber geben.

3. Kichererbsen zwischen Küchenpapier vorsichtig trocken reiben. 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Kichererbsen darin 7-8 Minuten bei mittlerer Hitze braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Restliches Öl in die Pfanne geben, Brotwürfel darin 5 Minuten rundum goldbraun braten. Auf Küchenpapier kurz entfetten. Mit Kichererbsen und 2TL Würzsalz mischen und auf den Salat geben. Restliches Würzsalz getrennt dazu reichen.

kr

 

deliciousdishesaroundmykitchen

Hinerlasse einen Kommentar