Nach oben

Erdbeer- Tiramisu im Glas

Bild

Juhu es ist Pfingsten und ich habe Urlaub…;-) und es ist natürlich immer noch Erdbeerzeit…oh wie schön, ich kann davon nicht genug bekommen.
Naja, was soll ich sagen, auch wenn ich Urlaub habe bin ich immer wieder in der Küche anzutreffen, damit es auch heute an Pfingsten im Hause delicious dishes around my kitchen einen leckeren Nachtisch gibt habe ich schnell ein Erdbeer- Tiramisu mit Cantuccini zubereiten. Das ging so was von schnell;-)
Kalt aus dem Kühlschrank ist das Tiramisu bei diesen Temperaturen wirklich eine Wucht und auf jeden Fall eine Sünde wert.

So dann will ich euch kurz erzählen was ihr dafür braucht;-):

Zutaten für 8–10 Personen:

150 g Vanille-Joghurt
500 g Mascarpone
Saft von 1/2 Zitrone
75 g Zucker
400 g Schlagsahne
500 g Erdbeeren
250 g Cantuccini-Kekse
200 ml Orangensaft
50 g Zartbitter-Schokolade
ca. 1 EL Kakaopulver

Und so wird das Tiramisu zubereitet:

1. Joghurt, Mascarpone, Zitronensaft und Zucker verrühren. Sahne steif schlagen, unterheben. Erdbeeren waschen, putzen, trocken tupfen und die Hälfte in Scheiben schneiden.
2. Eine rechteckige Form (ca. 15 x 30 cm) mit der Hälfte der Cantuccini auslegen und mit der Hälfte des Saftes beträufeln. Ca. 1/3 der Creme darauf streichen, dicht an dicht mit Erdbeerscheiben belegen. Ca. 1/3 der Creme darauf streichen. Übrige Kekse darauf geben, mit Orangensaft beträufeln und übrige Creme locker darauf verstreichen. Tiramisu mindestens 5 Stunden kalt stellen.
3. Schokolade fein hacken. Übrige Erdbeeren halbieren. Tiramisu mit gehackter Schokolade bestreuen, üppig mit Kakao bestäuben und anrichten. Erdbeeren darauf geben und servieren.
DSC00904

 

deliciousdishesaroundmykitchen

Hinerlasse einen Kommentar