Nach oben

Mini- Enchiladas mit Avocado und Hummus

20140621_200137
Wir wäre es mit einem kleinen Snack! Diese Mini- Enchiladas sind schnell zubereitet und schmecken genial. Wer Avocado mag wird begeistert sein. Die Avocados sind im Moment richtig gut, es gibt vielerlei Variationen sie zu verarbeiten. Natürlich kann man die Avocados auch einfach ganz simple ohne etwas essen, einfach nur „auslöffeln“ als Guacamole oder als Zutat in einem leckeren Salat, so kennt sie jeder. In Mini Enchiladas gefüllt mit Hummus ( das Rezept findet ihr hier) und Schafskäse ist ein phantasievoller Snack entstanden! Wie wäre es damit als Snack gerade jetzt zur Fussball- WM für einen abwechslungsreichen Fernseh- Abend….probiert es einfach aus! 😉

Für 12 Mini- Enchiladas braucht Ihr:

4 Weizen- Tortilla Fladen
1 Avocado geschnitten in 24 dünne Scheiben
1 kleine Tasse Hummus
1/2 Tl Cumin
frischer Koriander geschnitten
100g Schafskäse

1. Mit einem Ausstecher( ca.10cm Durchmesser) aus jedem Tortilla Fladen 3 Mini Tortillas ausstechen

20140621_193308

2. In einer kleinen Schüssel den Hummus, Cumin und den geschnittenen Koriander zusammen mischen.
3. 1 gehäuften Teelöffel Hummus auf jeweils ein Mini-Tortilla verteilen.
4. Die geschnittenen Avocados auf die Hälfte dern Mini- Tortillas verteilen, frisch geschnittenen Koriander und zerbröselten Schafskäse darauf geben. Die Mini- Enchiladas in der Mitte zusammen legen.

20140621_194528

20140621_19524420140621_195255

5. Die Mini- Enchiladas werden nun in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten jeweils 2 Minuten angebraten.

20140621_200123

Aus der Pfanne nehmen und sofort servieren, den warm schmecken sie am Besten!

So gut dass man nicht genug davon bekommen kann 😉

deliciousdishesaroundmykitchen

Hinerlasse einen Kommentar