Nach oben

…..und jetzt ist die Aprikose dran…….köstliche Aprikosenmarmelade mit Amaretto

20140622_185215 (1)

Es gibt nichts Schöneres für mich als ein ausgiebiges Frühstück an einem Sonntagmorgen, da beginnt der Tag doch gleich richtig. Und weil ich es liebe süß zu frühstücken gibt es auch immer selbstgemachte Marmelade dazu. Ich mag nicht nur die 0815 Marmelade sondern bin darin sehr experimentierfreudig und daraus entstehen geschmacklich außergewöhnliche Kreationen wie ihr ja sicherlich gemerkt habt. Wie z.B. auch meine Erdbeermarmelade mit Ingwer und Wodka hier.

Die Zutaten dafür sind:
1 kg Aprikosen
500g Gelierzucker 2:1
30-40g Amaretto

Aprikosen waschen und entsteinen und gestückelt in den Topf geben, mit dem Pürierstab  pürieren. Den Gelierzucker unterrühren. Alles unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren mindestens 3 Minuten sprudeln kochen. Am Schluß den Amaretto untermengen. Fertig!

Nun die Marmelade in die vorbereiteten Gläser füllen. Mit Schraubdeckelverschließen, umdrehen und etwa 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen.

20140622_185147 (1)

Lasst es Euch schmecken

Simone

deliciousdishesaroundmykitchen

Hinerlasse einen Kommentar