Nach oben

Deftiger Kartoffelauflauf mit Speck und Kirschen

Kartoffelauflauf mit Speck und Kirschen

Kartoffelauflauf mit Speck und Kirschen

Heute gibt es was Deftiges! Nachdem ich heute das erste Mal bei der Formel 1 gewesen bin und wir nicht wirklich ein spannendes Rennen erlebt habe, den nach der ersten Runde war eigentlich schon alles entschieden…den Sieg konnte Nico Rosberg niemand mehr nehmen! Na ja im Grunde fuhren die ja alle nur 67 Runden im Kreis herum, spannend und aufregend ist das für mich nicht wirklich! Also nix wie nach Hause und was Leckeres für den hungrigen Magen zubereiten! Mit dem Auflauf liebäugle ich schon länger! Die Kombination Kartoffel, Speck und Kirschen darauf war ich schon lange gespannt wie das schmecken mag. Das Rezept habe ich aus dem Kochbuch „Sommerküche“ von Lisa Lemke dass wirklich ganz tolle Gerichte enthält! Nachdem ich am Samstag auf dem Markt schöne fruchtige Kirschen gekauft hatte war klar dass es diesen Auflauf am Wochenende geben wird. Zusätzlich spielte jetzt auch noch das Wetter mit und es goss bei uns hier in Strömen und die heißen Temperaturen waren nach unten gegangen. Ich war schon gespannt wie der Auflauf schmecken würde als er fertig war…und ich war echt begeistert!!! Tolles Geschmackserlebnis…die knusprigen Kartoffeln mit einem Hauch von Rosmarin mit dem würzigen Speck und den süßen warmen Kirschen und dem Rucola dazu…wirklich richtig lecker! Wow…das Rezept kann ich mit gutem Gewissen weiter empfehlen und es passt ja jetzt auch gerade in die Kirsch-Saison!

Hier habe ich das Rezept für Euch:

700g neue Kartoffeln
2 große Zwiebeln geschält
200g gepöckelter geräucherter Speck
Salz und schwarzer Pfeffer
2EL Rapsöl
2-3 Zweige Rosmarin
300g Kirschen entkernt
1 Bund Rucla

Die Zubereitung des Auflaufes:
Den Backofen auf 225 Grad vorheizen, Grillfunktion einstellen.
Kartoffel waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel in Würfel schneiden. Eine große Auflaufform mit etwas Öl einfetten und Zwiebel und Kartoffel hineingeben. Den Speck in nicht zu kleine Würfel schneiden und auf die Kartoffel legen. Alles salzen und pfeffern. Rosmarinzweige darauflegen und zum Schluss etwas Öl darüber träufeln.

Kartoffelauflauf mit Speck und Kirschen

Kartoffelauflauf mit Speck und Kirschen

Die Form auf die mittlere Schiene stellen und alles 20 Minuten braten, Zwischendurch die Kartoffeln mit dem Speck wenden und nach 20 Minuten die Rosmarinzweige herunter nehmen. Danach die Kirschen zugeben und weitere 15 Minuten braten bis die Kartoffeln weich sind und eine braune Farbe haben.
Den Auflauf mit Rucola garnieren und servieren.

Kartoffelauflauf mit Speck und Kirschen

Kartoffelauflauf mit Speck und Kirschen

Ich wünsche Euch einen guten Wochenbeginn 😉

Liebe Grüße Eure Simone

deliciousdishesaroundmykitchen

Hinerlasse einen Kommentar