Nach oben

Bruschetta mal anders….

20140813_132532

Schade dass das Wetter hier in Deutschland nicht so schön ist, leider konnte ich die Sonne Mallorca’s nicht mitbringen. Puh…war das heiß tagsüber aber zum Glück gibt es klimatisierte Räume so war es ganz gut zu ertragen 😉

Ich trotze dem Regen hier im Süden und habe heute leckere Bruscetta gemacht einmal etwas anders mit Staudensellerie und Roquefort Käse! Total lecker kann ich nur sagen, besonders wenn die Bruscetta vor dem Servieren nochmal kurz unter den Grill kommen und der Käse leicht zerläuft.♥♥♥

Die Zutaten dafür sind:

8 kleine Scheiben Bauernbrot oder Ciabatta

3 EL Olivenöl

2 halbierte Knoblauchzehen

100g Staudensellerie

2 rote Zwiebeln

3 EL Olivenöl

2 EL Rotweinessig

Salz, Pfeffer

700g Tomaten

200g Kirschtomaten

150g Roquefort

8 kleine Zweige Thymian

Und so werden die Bruscetta zubereitet:

Das Bauernbrot beidseitig mit dem Olivenöl bepinseln und unter dem Backofengrill knusprig rösten. Brotscheiben mit 2 halbierten Knoblauchzehen einreiben. Brot auf eine Platte legen. Den Staudensellerie waschen und fein würfeln. Die Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Beides mit dem Olivenöl, dem Rotweinessig, Salz und Pfeffer mischen. Die Tomaten in Scheiben schneiden, die Kirschtomaten halbieren, die Scheiben Tomaten auf dem Brot verteilen und danach salzen und pfeffern. Sauce mit dem Sellerie und den Zwiebel darauf verteilen. Die Kirschtomaten über die Brote verteilen. Salzen und pfeffern. Den Roquefort zerbröseln, überstreuen und servieren.

20140813_132819

Dazu einen leckeren Weißwein so kann der Abend auch mit Regen ausklingen 😉

deliciousdishesaroundmykitchen

Hinerlasse einen Kommentar