Nach oben

Limettenquark- Dessert mit Himbeeren und Raffaello’s

20140814_185935

Limettenquarkdessert  ist eines meiner Lieblings- Dessert im Sommer! Heute habe ich das Dessert mit frischen Himbeeren und  Raffaello’s zubereitet, welche ich  vor kurzem gekauft hatte und für ein Dessert in meinem Kühlschrank deponiert hatte 😉 Ich liebe die Kombination Kokos und Himbeeren, der Quark und dem  Geschmack der Limette schmeckt dazu total lecker! Probiert es einfach aus wenn Ihr Lust auf ein wundervolles Dessert habt:-)

Die Menge ergibt 6 Gläser

Die Zutaten und die Zubereitung:

500g Quark (20%)
200g Sahne
50g Zucker
1 Vanilleschote
Saft und abgeriebene Schale von einer Bio- Limette
350g frische Himbeeren
1 Packung Raffaello aus dem Kühlschrank

Den Quark mit Zucker und Vanillinzucker verrühren. Limettenschale und Saft dazugeben und untermischen. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Raffaello auspacken und nicht zu klein zerkleinern. Dadurch dass sie gekühlt sind lassen sie sich besser in schöne dekorativere Stücke schneiden!

Die Hälfte  der Quarkcreme in die Nachtischgläser füllen und  2/3 der Himbeeren darauf geben. Die restliche Quarkcreme auf die Himbeeren in die Gläser füllen. Die gehackten Raffaello’s  dekorativ darauf legen und mit den restlichen Himbeeren garnieren. Das Dessert kalt stellen oder sofort servieren.

20140814_185827 (1)

Das Dessert lässt sich natürlich auch ohne Limette und als Ergänzung mit einem Schuss Batida de Coco zubereiten!

Liebe Grüße Eure Simone

deliciousdishesaroundmykitchen

Hinerlasse einen Kommentar