Nach oben

Yummy….Ein Spinatsalat mit frischen Erbsen, Speck und Feta…..oder eine neue Variation….Erbsen weg und Mango und Avocado in die Salatschüssel

20140815_185651

Frischer Spinatsalat mit knusprig gebratenem Speck, Erbsen und Fetakäse….oh wie lecker!
Mal etwas anderes und einer meiner Lieblingssalate für diesen Sommer, der ja im Moment nicht wirklich ein Sommer mehr ist….aber egal!!!! So schnell lassen wir uns ja nicht kleinkriegen 🙂  und wenn schon nicht das Wetter im Moment mitspielt (draußen regnet es;-( ) so lassen wir es wenigstens bei diesem tollen Salat gutgehen.
Für den Salat braucht Ihr:

400g frische Erbsen

10 dünne Scheiben Speck (z.B Pancetta)

80g junger Blattspinat gewaschen

1 große Handvoll frische Minze

100g Feta

Für das Zitronen- Dressing:

2 EL Zitronensaft

1 Knoblauchzehe zerdrückt

1/2 TL Zucker

80ml Olivenöl

Salz und Pfeffer

Die Zubereitung:

Die Erbsen aus Ihrer Schale lösen und kurz abbrausen unter kaltem Wasser. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Die Erbsen darin etwa 3 Minuten bissfest garen, abgießen und in Eiswasser abschrecken. So behalten sie auf jeden Fall ihre grüne Farbe. Eine große Bratpfanne ohne Öl erhitzen und den Speck darin 3-4 Minuten knusprig braten.

Für das Dressing Zitronensaft, Knoblauch und Zucker in einer kleinen Schüssel verrühren. Nach und nach das Öl zugießen und verquirlen, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

Speck mit Erbsen, Spinat und Minze in einer Salatschüssel vermischen . Den Fetakäse  darüber krümeln, mit dem Dressing anmachen und sofort servieren.

 

Kreativ wie mein Schatz und ich auch noch dazu sind haben wir uns noch eine andere Variation einfallen lassen und die ist auch total lecker anstelle der Erbsen haben wir eine wunderbar schmeckende Mango in feine Stücke geschnitten und Avocado in Scheiben dazugegeben.

 
20140820_193934

Für den Spinatsalat mit Avocado und Mango braucht Ihr:

1/2 Mango
1 Avocado

10 dünne Scheiben Speck (z.B Pancetta)

80g junger Blattspinat gewaschen

1 große Handvoll frische Minze

100g Feta

Für das Zitronen- Dressing:

2 EL Zitronensaft

1 Knoblauchzehe zerdrückt

1/2 TL Zucker

80ml Olivenöl

Salz und Pfeffer

Die Zubereitung:

Eine große Bratpfanne ohne Öl erhitzen und den Speck darin 3-4 Minuten knusprig braten.

Für das Dressing Zitronensaft, Knoblauch und Zucker in einer kleinen Schüssel verrühren. Nach und nach das Öl zugießen und verquirlen, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

Speck mit Erbsen, Spinat und Minze in einer Salatschüssel vermischen . Den Fetakäse darüber krümeln, mit dem Dressing anmachen und sofort servieren.

Ich bin gespannt welcher Salat euch am besten schmecken wird. Ich freue mich über jedes Feedback 😉

Liebe Grüße und bis bald

Eure Simone

deliciousdishesaroundmykitchen

  • Stefan

    Sehr leckere Sache schmeckt tadellos kann ich nur empfehlen zum nach machen waren alle sehr begeistert .???

    23. August 2014 at 17:14 Antworten

Hinerlasse einen Kommentar