Nach oben

Am Morgen…Porridge mit Birne und Amaranth

20141015_101101
Ein toller Start in den Morgen, heute an meinem freien Tag habe ich mir die Mühe gemacht und mir einen leckeren

Porridge mit Birnen und knusprigen Amaranth mit Walnüssen

zum Frühstück gemacht, so ab und an mag ich Porridge ganz gerne und mit Birnen die ich vorher noch karamellisiert habe schmeckte dieser besonders lecker. So lässt es sich doch gemütlich in den Tag hinein schlemmen!

Da kann der Tag nur noch gut werden.

20141015_090934

Die Zutaten für2 Personen für das Porridge mit Birnen und  Amaranth:

125g Haferflocken
200-250ml Hafermilch (kommt darauf an wie flüssig man den Porridge mag)
2 Birnen
25g Walnüsse grob gehackt

10 Cranberrys
25g gepopptes Amaranth
3 EL Honig

Die Zubereitung des Porridge:

In einer Pfanne bei mittlerer Hitze das gepoppte Amaranth mit den gehackten Walnüssen leicht anrösten. 2 EL Honig dazugeben und miteinander verrühren und leicht bräunlich in der Pfanne unter ständigem rühren anrösten.
Die Birnen waschen und vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Viertel der Länge nach in Scheiben schneiden. Die Birnenscheiben in einer Pfanne mit 1 EL Honig karamellisieren und leicht braun werden lassen.
Die Hafermilch in einem Topf zum Kochen bringen und die Haferflocken zügig dazugeben. Unter ständigem Rühren 2-3 Minuten leicht köcheln lassen. Falls der Porridge zu dicklich ist kann man gerne noch etwas Milch hinzugeben.

Das Porridge zusammen mit den Birnen, den Cranberrys und dem Amaranth- Walnuss- Honig- Crunch in 2 Gläser schichten.

20141015_100758-001

Das Porridge lässt sich auch gut mit Äpfeln zubereiten. Ebenso kann man anstelle der Walnüsse auch andere Nüsse verwenden.

Mögt auch Ihr Porridge und wie esst Ihr es gerne? Ich freue mich über Eure Vorschläge!

Liebe Grüße Simone ♥♥♥

deliciousdishesaroundmykitchen

Hinerlasse einen Kommentar