Nach oben

Kürbiszeit….Spaghetti mit frischem Kürbis- Haselnuß- Pesto

20141003_145646

Spaghetti schmecken lecker, sind schnell zubereitet und vielseitig kombinierbar, kein Wunder dass sie bei mir so beliebt sind. Neben klassischen Rezepten wie Spaghetti Bolognese habe ich heute für Euch eine passende Variante zur Kürbis- Zeit!

Die Zutaten für das Pesto:

250g Hokkaido- Kürbis
1 Knoblauchzehe
50g gehackte Haselnüsse
Salz, Pfeffer, 2 EL Haselnußöl
4 EL Rapsöl, 30g Parmesan

Die Zubereitung der Pesto:

Den Kürbis waschen, Kerne entfernen. Kürbis mit der Schale ( Hokkaido braucht nicht geschält zu werden) in kleine Stücke schneiden. Knoblauch abziehen, klein schneiden, Nüsse in einer Pfanne rösten. Kürbis, Nüsse und Knoblauch mit etwas Salz und Pfeffer in einen Mixer geben. Beide Ölsorten dazugeben und alles fein pürieren. Parmesan reiben und unterheben. Pesto in saubere Gläser füllen gut verschließen und bis zur weiteren Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

20141003_150747

Dafür braucht man für 2 Portionen:

250g Spaghetti

Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen und abgießen.

Nudeln mit dem Pesto mischen mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller anrichten. Mit Olivenöl beträufeln und mit Parmesan und gerösteten Haselnußkernen besträuen.

Na …wie wäre es mit Spaghetti und Kürbis-Haselnuß- Pesto?

Einen guten Appetit!

Eure Simone

deliciousdishesaroundmykitchen

Hinerlasse einen Kommentar