Nach oben

Würziger Spargelsalat auf italienisch mit spanischer Chorizo

Hallo Ihr Lieben,

Und noch mehr Spargel bitte! Geht es Euch auch so wie mir und Ihr könnt im Moment von dem Stangengemüse nicht genug bekommen? 

Dann mal hereinspaziert in das Spargel Schlaraffenland!

Heute trifft Grüner und weisser Spargel auf italienische Pasta und spanische Chorizo, dazu gibt es ein Basilikum- Pesto…alles zusammengefügt zu einem leckeren Salat…mit frische Kräuter wie Kerbel und Petersilie. Heraus kommt ein total schmackhafter Salat! Ein wirklich tolles Rezept für einen Salat den es auf jeden Fall noch öfter geben wird! Passend zur Grillsaison solange es noch Spargel gibt!
20150515_151246

Fregola ist eine italienische Nudelspezialität und stammt aus Sardinien. Es sind Nudeln in Kugelform, die in der klassischen Herstellung durch die kreisförmige Handbewegung in einem Knetkorb entstanden. Anschließend werden diese Kügelchen im Ofen geröstet, dadurch bekommen sie ihr typisches, würziges Röstaroma. Ideal für Suppen, Salate oder Saucen mit Meeresfrüchten, als komplettes Gericht oder als Beilage geeignet. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt.

Die Zutaten für 4 Personen:

500g Grünen Spargel

500g weissen Spargel

150g Fregola

15 kleine Honigtomaten

1 Bund Basilikum

30 g Pinienkerne

30 g Parmesan 1 EL Olivenöl

150g Chorizo in Scheiben

1 Bund frischen Kerbel, 1/2 Bund Petersilie glatt

Für das Dressing:

3 EL Olivenöl

3 EL weisser Balsamico

1 TL Salz, 1 TL ZUcker, 1/2 TL Pfeffer,

20150515_151254

Zubereitung:

Fregola in reichlich kochendem Salzwasser etwa 18 Minuten leise köcheln lassen. In ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

Den weissen und grünen Spargel schälen, den weissen ganz und den grünen nur im unteren Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die weissen Spargel in kochendem Salzwasser bissfest blanchieren und kalt abschrecken. In schräge mundgerechte Stücke schneiden.

Den grünen Spargel Die grünen Spargel in 3 cm lange schräge Stücke schneiden und in etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne 3 Minuten anbraten. Den Spargel mit Salz und Pfeffer leicht würzen.

Die Honigtomaten waschen, trockentupfen und halbieren.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten.

Für das Pesto den Basilikum mit kaltem Wasser leicht abbrausen, mit Küchenpapier trockentupfen und in einen Mixtopf geben. Alle Zutaten entweder pürieren oder in einem Mörser fein verreiben. Olivenöl hinzufügen.

Die Chorizo in dünne Scheiben schneiden-

Kerbel und Petersilie waschen, trockentupfen und grob klein schneiden.

Für das Salat- Dressing die angegebenen Zutaten miteinander verrühren. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mit dem Dressing vorsichtig miteinander vermengen. Den Salat nochmals abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen. Fertig ist der Salat und schmeckt frisch am Besten!

20150515_162534

Zu dem Salat schmeckt am besten ein frisches Baguette und einen guter Weisswein.

Lasst es Euch gut gehen und habt ein schönes Pfingst- Wochenende

♥ Eure Simone ♥

deliciousdishesaroundmykitchen

  • Stefan

    Lecker???

    23. Mai 2015 at 22:18 Antworten

Hinerlasse einen Kommentar