Nach oben

Bunte Brötchen zum Sommer und zum Grillen

Es ist Sommer…

 bei dem tollen sonnigen Wetter heute und den heißen Temperaturen, sieht der Tag doch gleich besser aus, findet Ihr nicht auch?

Hoffentlich bleibt es in den nächsten Tagen auch noch so, denn was gibt es schöneres als bei so einen Wetter die Grillsachen auszupacken und bis spätabends im Freien zu sitzen und es sich gut gehen zu lassen. Passend zu einem lauwarmen Sommerabend habe ich für Euch heute frische sommerliche Brötchen dekorativ mit Blütenblättern gebacken.  Die Brötchen eignen sich hervorragend für das jetzt überall angesagte Grillen. Aber auch z.B mit  frischer Erdbeermarmelade und etwas Käse schmecken sie zum Frühstück  richtig gut!  Probiert es aus!

20150603_175134
Zutaten:
300g Dinkelmehl
350g Weizenvollkornmehl

350 ml Wasser
1 Würfel Hefe 42g
11/2 TL. Salz
125g Karotten geraspelt
125 g Zucchini geraspelt
100g Walnüsse gehackt
getrocknete essbare Blütenblätter

20150603_175322

Zubereitung:

Die Hefe im Wasser auflösen. Das Mehl in eine Rührschüssel für die Küchenmaschine geben, Salz dazugeben. Hefe- Wassermischung dazugeben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine gut durchkneten. Zugedeckt 30 Minuten gehen lassen. Die geraspelten Karotten, Zucchini und die gehackten Walnüsse unterkneten und aus dem Teig eine gleichmäßige Rolle formen. Den Teig in 15 gleichgroße Teigstücke aufteilen. Diese zu Brötchen formen. Eine Seite mit Wasser bepinseln und die Seite in die Blütenblätter drücken. Die geformten Brötchen nochmals 10 Minuten gehen lassen.

Im vorgeheizten Backofen bei 190°C Umluft 15- 20 Minuten backen.

20150603_175243

Die Brötchen gut auskühlen lassen und noch frisch mit etwas gesalzener Butter oder je nach Wunsch belegen und genießen. Das gute an den Brötchen ist dass sie durch die Karotten und Zucchini so saftig sind, dass sie auch noch am nächsten Tag richtig gut schmecken. Kurz noch mal in den Ofen zum aufbacken schmecken sie wie frisch gebacken!

20150603_175023

♥Genießt den sonnigen Tag morgen und habt es schön♥
Liebe Grüße Eure Simone

deliciousdishesaroundmykitchen

  • Yvonne

    Die sehen ja wirklich toll aus mit den Blüten. 🙂
    LG Yvonne

    7. Juni 2015 at 9:17 Antworten

Hinerlasse einen Kommentar