Nach oben

Eiszeit…Erdbeer- Wassermelone Granite‘

Hallo Ihr Lieben,

das Wochenende ist fast vorbei, wir hatten zwei wunderbar sonnige Tage mit sommerlichen Temperaturen und die kommende Woche verspricht genauso schön zu werden. Als Erfrischung für solch fast schon tropischen Temperaturen habe ich heute für Euch ein frostig tolles Dessert, ein erfrischendes Granite‘ ,dass sich ganz schnell mal weglöffeln lässt, an warmen Tagen wie diesen….eine willkommene Erfrischung findet Ihr nicht auch?

Schnell und unkompliziert, ganz einfach zuzubereiten mit einer Handvoll Zutaten lässt sich ganz fix  eine faszinierende Kreation zaubern, welche richtig gut schmeckt!

20150706_211150

Zutaten für ca. 6 Personen:

400g Erdbeeren

400g Wassermelone Saft von 1 Limette

80g Zucker

20150706_211819

Zubereitung:

Die Erdbeeren abbrausen und putzen. Halbieren und in das Gefäß eines Mixers geben. Das Fruchtfleisch der Wassermelone in Würfel schneiden und zu den Erdbeeren geben, den Zucker und Limettensaft dazugeben und mit dem Mixer fein pürieren.

Das Früchtepüree in eine flache Schale ( ich habe einfach eine Auflaufform genommen) umfüllen. Die Erdbeer- Wassermelonenmischung im Tiefkühler für ca. 8 Stunden gefrieren lassen. Dabei stündlich mit einer Gabel durchrühren. bis ein feines Granite‘ entstanden ist.

20150706_210732

Natürlich könnt Ihr das Granite‘ auch mit anderen Früchten zubereiten. Auch mit Pfirsichen, Kiwi, Himbeeren, Orangen- oder Grapefruitsaft schmeckt es bestimmt sehr gut.

20150706_211137

Und zum Schluss, noch ein Dessert mit Granite‘ ….im Winter hatte ich schon mal ein weihnachtliches Zimt- Panna Cotta mit Granberry- Rum- Granite‘ auf meinem Blog präsentiert, welches auch richtig lecker war und sehr gut bei den Gästen ankam.

Lust auf Granite‘ Erfrischung pur?

Eine wunderschöne sommerliche Woche

wünscht Euch Simone

deliciousdishesaroundmykitchen

  • Stefan

    Das sieht mal wieder gut aus schmeckt sicherlich sehr lecker optimal für dieses schöne Wetter du machst richtig schöne bilder.?????

    15. Juli 2015 at 13:45 Antworten

Hinerlasse einen Kommentar