Nach oben

Nougat- Baiser- Plätzchen

Hallo Ihr Lieben,

Heute gibt es kleine feine Leckereien bei mir, es geht weiter in meiner Weihnachts- Bäckerei mit Nougat- Baiser- Plätzchen. Die kleinen Kunstwerke mit Nougat sind wahre Hingucker auf jedem Gebäckteller. Ich gebe zu etwas aufwendiger in der Herstellung aber es lohnt sich! Los geht’s zum Rezept dafür!
20151130_134229

Zutaten für 45 Stück:
2 Eier
170g Mehl
185g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Prisen Salz
90g Butter
300g Nuss- Nougatmasse
1 TL. Stärke
1 Prise gemahlener Kardamom
20g goldene Zuckerperlen

20151130_133635

Zubereitung:

Für die Nougatplätzchen 2 Backbleche mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen, das Eiweiß  in einer Rührschüssel kalt stellen. Mehl, 60g Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, Eigelb und Butter in eine Rührschüssel geben. 50g Nougatmasse in Scheiben schneiden und dazugeben. Mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem glatten verkneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dick ausrollen. Den Teig zu Kreisen (Ø 3 cm ) ausstechen. Die Kreise mit etwas Abstand zueinander auf die Backbleche legen. Die ausgestochenen Kreise nacheinander in den mittleren Einschub des Backofens schieben und 8 Minuten backen. Bleche herausnehmen und auskühlen lassen.

20151130_135912

Das Eiweiß und 1 Prise Salz schaumig schlagen. Sobald das Eiweiß beginnt fest zu werden, den Zucker langsam einrieseln lassen. Solange das Eiweiß schlagen bis sich feste Spitzen bilden. Stärke und Kardamom mischen und unterrühren.

Den Backofen auf 75°C Umluft vorheizen und 2 Backbleche belegt mit Backpapier bereitstellen. Die Baiser- Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und mit Abstand kleine Tupfen auf die Bleche spritzen. Im Ofen etwa 50 Minuten trocknen lassen. Dann im Ofen auskühlen lassen.

20151130_134214

Das restliche Nougat in eine Schüssel geben und im lauwarmen Wasserbad schmelzen. In einen Einweg- Spritzbeutel geben und die Spitze des Beutels abschneiden. Auf jeweils einen Kekskreis etwas Nougat geben und einen weiteren Kekskreis daraufsetzen. Einen weiteren Klecks Nougat auf den Kekskreis geben und einen Baiser- Tropfen daraufsetzen. Einen kleinen Tupfen Nougat nun auf das Baiser- Tropfen geben und mit den Gold- Zuckerperlen bestreuen.

20151130_133756

♥Lasst es Euch gut gehen♥

Noch eine schöne Woche wünscht Euch Simone

deliciousdishesaroundmykitchen

  • MaLu's Köstlichkeiten

    Liebe Simone, was für zauberhafte Plätzchen! Und so perfekt zubereitet dass ich immer wieder hinschauen muss. Ganz Toll!
    Liebe Grüße
    Maren

    30. November 2015 at 19:31 Antworten

Hinerlasse einen Kommentar