Nach oben

Pikante Kräuterwaffeln mit Rote Bete Carpaccio, Ziegenkäse und Orangen- Chutney

Mmhh…selbstgemachte Waffeln, ich liebe Waffeln in den verschiedensten Variationen, ich habe zwar nur so ein herzförmiges Waffeleisen, dass auch schon uralt ist, aber heute habe ich für Euch das perfekte Rezept, mit dem ich auch mit solch einer Waffelform immer noch punkten kann! Süße Waffeln kennt jeder und bestimmt auch die pikante Form. Schon zu meiner Schulzeit gab es bei uns zu Hause immer wieder mal pikante Waffeln mit Speck und Käse, zusammen mit einem Salat schmeckte das wirklich sehr gut!
Heute habe ich eine neue Variante ausprobiert. Rote Bete Carpaccio auf Rucola mit Ziegenkäse, das alles auf einer knusprigen Kräuter- Waffel, frische aus dem Waffeleisen angerichtet…mit einem selbstgemachtes Orangen- Chutney… einfach zum niederknien und unwiderstehlich!

20160201_140441
Und hier gibt es ganz schnell das Rezept dafür:
Zutaten für 4 Personen:
Waffelteig:
4 Eier ( Größe M)
200g Butter
300g Mehl
2 TL. Backpulver
125 ml Mineralwasser
1/2 geriebene Zwiebel
1/2 TL gehackte Petersilie
1/2 TL geschnittenen Schnittlauch
1/2 TL gehackten Rosmarin
1/2 TL gehackten Thymian

Zubereitung:

1. Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Butter cremig rühren.
2. Mehl und Backpulver mischen abwechselnd mit dem Mineralwasser unter den Teig geben. Danach die Zwiebeln, die Kräuter, Salz und Pfeffer dazugeben.
3. Die Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

20160201_141258

Für den Belag:
200g gekochte, geschälte rote Bete
100g Rucola
150g Ziegenfrischkäse
Olivenöl, Pfeffer aus der Mühle, grobkörniges Salz
Vorbereitung:
Die Rote Bete mit einem Hobel in dünne Scheiben schneiden, beiseite stellen. Den Rucola, putzen, waschen und in der Salatschleuder trocken schleudern.

20160201_140402

Orangen- Chutney
Zutaten für 1 Glas a‘ 325ml:
60g rote Zwiebel
3 Orangen
20g Ingwer
1 rote Chilischote
60g Zucker
60 ml weißer Balsamicoessig
1 Tl Speisestärke

Zubereitung des Chutney’s:
1. Zwiebeln fein würfeln. Orangen schälen, dabei die weiße Haut entfernen, die Filets aus den Trennhäuten lösen und beiseite stellen. Trennhäute ausdrücken, den Saft auffangen. Ingwer schälen und fein reiben. Chilischote entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Zucker in einer Pfanne hellbraun karamellisieren. Zwiebeln, Ingwer und Chili untermischen und sofort mit Essig und Orangensaft ablöschen. 7 Minuten leise kochen lassen. Orangenfilets unterheben, 1 weitere Minute kochen. Speisestärke in wenig kaltem Wasser anrühren, in die kochende Masse geben und einmal aufkochen lassen. Chutney in ein Einmachglas füllen, verschließen, Glas umdrehen und Chutney erkalten lassen.

20160201_140252
Das Waffeleisen aufheizen, gut einfetten und die Masse goldbraun ausbacken.
Die Waffeln großzügig mit Rucola belegen. Die in Scheiben geschnittene rote Bete fächerartig auf die Waffeln und den Rucola legen. Die Rote Bete mit etwas Olivenöl beträufeln, mit Pfeffer aus der Mühle und grobkörnigen Salz würzen. Den Ziegenkäse darauf drapieren. Zusammen mit dem Orangen- Chutney servieren.

Übrigens die Waffeln schmecken auch kalt sehr gut!

Liebe Grüße Simone

deliciousdishesaroundmykitchen

Hinerlasse einen Kommentar