Nach oben

Spargel- Kartoffelsalat mit frischen Gartenkräutern…dazu Guacamole

Hallo Ihr Lieben, im Moment ist es ziemlich ruhig auf meinem Blog geworden, ich bin gerade dabei eine Zusatzausbildung im diätetischen Bereich zu machen, dafür drücke ich noch einmal die Schulbank, darf innerhalb 2 Monaten eine geballte Ladung Wissen aufnehmen, da bleibt wenig Zeit für meinen Blog…Sorry dafür!
Nach Prüfung und allem was dazu gehört, hoffe ich dass ich danach wieder ausreichend Zeit finde, meinen Blog mit tollen Leckereien zu füllen. Die letzten Monate waren ziemlich happig für mich, aber jetzt geht es endlich wieder bergauf, was ich gerade lerne ist total interessant und mach wahnsinnig Spass! Zuversichtlich schaue ich jetzt auch wieder in die Zukunft und freue mich auf das was kommt!

20160422_172004

Heute aber zwischen Lernen auf eine Klausur habe ich trotzdem die Zeit gefunden einen leckeren Salat passend zur Spargelzeit zuzubereiten, den möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten! Mit frischen Kräutern und einem Avocado- Dip ….so gut!

20160422_170903

Zutaten für 2 Personen:

400g neue Kartoffeln
200 g grünen Spargel
200g weißen Spargel
2 Lauchzwiebeln
2 EL Zitronen- Balsamico
1 EL Mango- Balsamico
2 EL Olivenöl
1 reife Avocado
Pfeffer, Meersalz, Kreuzkümmel, Chiliflocken
etwas Zitronensaft
1 Handvoll frische Salatkräuter
( Borretsch, Kerbel, Schnittlauch, Dill, Pimpinelle)
( kann man schon fertig gebündelt frisch auf dem Markt kaufen)

20160422_170937-001

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, gründlich abbürsten. Im Salzwasser etwa 20 Minuten kochen. In der Zwischenzeit beide Spargelsorten waschen, an beiden die holzigen Enden ca. 1cm breit abschneiden und sorgfältig schälen. In einem breiten flachen Topf Wasser mit Salz, 1 Prise Zucker und etwas Zitronensaft zum kochen bringen. In dem Wasser zuerst den weißen Spargel, danach den grünen Spargel bissfest garen. Den gekochten Spargel in kurze schräge Stücke ( ca. 3cm) schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen, und in feine Ringe schneiden.
Für das Dressing Essig, Öl, Salz, Pfeffer mit 2 EL heißem Spargelfond verrühren. Die Kartoffeln abgießen, schälen, halbieren und noch heiß zusammen mit den Spargelspitzen unter das Dressing heben.

Für die Guacamole die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale heben. Das Fruchtfleisch pürieren, mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Chiliflocken und Zitronensaft abschmecken.

Die Kräuter waschen und kurz vor dem Anrichten unter den Salat mischen. Den Salat auf Teller anrichten und mit der Avocado- Creme servieren.

20160422_170031

Liebt Ihr die Spargelzeit auch genauso wie ich? Da freut Euch mit mir auf noch einige tolle Rezepte…dafür nehme ich mir nämlich in den nächsten Wochen auf jeden Fall die Zeit!
Habt einen schönen Samstag Abend
Eure Simone

deliciousdishesaroundmykitchen

Hinerlasse einen Kommentar