Nach oben

An einem trüben Sonntag im Sommer- Aprikosen- Clafoutis zum Kaffee

Hallo Ihr Lieben,
es ist Sonntag und zu einem Sonntag gehört, wie ich finde immer etwas Süßes zum Dessert oder zum Nachmittagskaffee. Unter der Woche verzichte ich darauf ja gerne, die schlanke Linie würde mir nämlich sonst was hüsteln! Am Wochenende lasse ich, wenn möglich immer alles ziemlich locker anlaufen, länger schlafen, ein ausgiebiges Frühstück, zum Laufen in den Wald, das Wochenende genießen und das tun zudem ich gerade Lust habe, und wenn es den ganzen Tag lümmeln auf dem Sofa ist. Ich glaube ich entscheide mich heute für das Letztere, das Wetter sieht nämlich nicht sehr vielversprechend aus, wenn ich so nach draußen schaue. Ein gutes Buch, einen heißen Kaffee und dann was Süßes!  

 

An einem trüben und regnerischem Tag wie heute, mag ich gerne etwas Warmes zum Kaffee, wie einen äußerst leckeren Auflauf mit frischen Aprikosen vom Markt. Knusprigen Mandeln und mit einer Puderzuckerhaube OHHH….ist das so LECKER! Jeder hat sein kleine Auflaufform und löffelt genussvoll den fruchtig, fluffig, cremigen Auflauf. So ist Sonntag!

 

Zutaten für 4 Portionen:
30g Mandelstifte
8 Aprikosen
3 Eier ( KL. M)
300g Schlagsahne
60g Zucker
1 PK. Vanillezucker
1TL. Aprikosenbrand
60g Mehl
1/2 TL Backpulver
Puderzucker zum Bestäuben
4 Auflaufformen (8cm )

Zubereitung:
Die Mandelstifte in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten.
Eier, Sahne, Zucker und Vanillezucker in einer Rührschüssel mit einem Handmixer miteinander verquirlen und kurz aufschlagen. Mehl, Backpulver miteinander vermischen und über die Eier- Sahne- Flüssigkeit sieben, zusammen mit der Hälfte der gerösteten Mandelstifte mit einem Schneebesen unterrühren. Den Teig 20 Minuten zur Seite stellen, ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Backofen auf 175° C ( Umluft 160°C ) vorheizen.
Den Teig in die Förmchen füllen, die Aprikosenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf dem Teig verteilen. Die übrigen Mandeln darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten für 35 Minuten goldbraun backen. Clafoutis aus dem Ofen nehmen mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Alles Liebe und einen schönen Sonntag

Eure Simone♥

deliciousdishesaroundmykitchen

Hinerlasse einen Kommentar