Nach oben

Außergewöhnliches zum Herbst-Apfel- Lasagne

Auf geht’s in die Herbstzeit, auf geht’s zur Apfel- Ernte! Dazu gehören auf jeden Fall eine Vielzahl von tollen Rezepten mit Äpfeln.  Heute  habe ich für Euch eine super leckeres süßes außergewöhnliches Soulfood Rezept, bei dem trüben und regnerischen “ ist jetzt schon Herbst- Wetter “ genau das richtige! Mein Rezept für eine süße Apfel- Lasagne eignet sich perfekt zum Verkriechen aufs Sofa, zum Versüßen  eines gemütlichen Tages zu Hause, für all die Süßspeisen- Liebhaber wie ich, ist meine süße Apfel- Lasagne, die schnell zuzubereiten ist, und einen herrlichen Duft verbreitet sobald sie in den Ofen gewandert ist einfach perfekt! Serviert wird die Apfel- Lasagne mit einer leckeren noch warmen Vanillesauce.

Zum Start in den Herbst, und zur Apfelsaison gibt es natürlich noch viele andere Rezepturen auf meinem Blog.

Apfel- Lasagne

Ihr findet eine Vielzahl von leckeren Rezepturen für Apfelkuchen, wie z. B mein Bratapfel- Käsekuchen, oder mein Apfel- Cheesecake mit Amarettini, meinen Apfel- Gitterkuchen den ich besonders liebe, einen zur Jahreszeit passenden Apfelkuchen mit Quittengelee, sowie einen Apfelkuchen mit Mandeln. Klickt Euch mal durch und lasst Euch inspirieren. Jetzt aber geht es zu dem Rezept für die Apfel- Lasagne.

Apfel- Lasagne

Zutaten für 4 Personen:

2 Eier
200g saure Sahne
200g Magerquark
120g Schmand
125 ml Milch
70g Zucker
2 EL Vanillepuddingpulver
1 Zitrone ( Saft und Schale)
500g Äpfel ( Elster, Boskoop)
350g Apfelmus
200g frische Lasagneblätter
1/2 TL Zimt
2 TL Zucker
30g Butterflocken
Puderzucker zum Bestäuben

Apfel- Lasagne
Zutaten für die Vanillesauce:
3/4 l Milch
1 Ei, 2 Eigelb
60g Zucker
1 Stückchen Vanilleschote
1 EL. Stärkemehl

Apfel- Lasagne

Zubereitung:

Eier, saure Sahne, Quark, Schmand, Milch, Zucker, Vanillepuddingpulver und Zitronensaft und Schale miteinander verrühren. Die Äpfel waschen, schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Schichtweise mit der Crememasse beginnend Lasagneblätter, Apfelscheiben, Apfelmus in eine gefettete Auflaufform (20 x 25 cm) füllen. Die Crememasse sollte die oberste Schicht nach einer Lage Lasagneblätter bilden. Die Butterflocken auf darauf verteilen und die Oberfläche mit Zimtzucker bestreuen. Die Lasagne in den vorgeheizten Ofen bei 175°C Ober- und Unterhitze für 45 Minuten backen. In der Zwischenzeit die Vanillesauce zubereiten.
Die aufgeschnittene Vanilleschote in der Milch aufkochen, Eier mit Zucker schaumig rühren, das angerührte Stärkemehl und die abgekühlte Vanillemilch zugeben, die Masse bei mittlerer Hitze auf dem Herd rühren bis sie einmal aufkocht.

Apfel- Lasagne
Nach dem Backen die Apfel- Lasagne ca. 15 Minuten ruhen lassen, danach mit Puderzucker bestäuben und mit der Vanillesauce genießen.
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag,
alles Liebe Eure Simone ♥

deliciousdishesaroundmykitchen

Hinerlasse einen Kommentar