Nach oben

Bratapfel- Konfitüre mit Karamell

 Ich habe heute den Kochlöffel geschwungen, und mit einer Bratapfel- Konfitüre mit Karamell mal wieder für Nachschub im Konfitüren- Himmel gesorgt. Der Vorrat an selbst gekochter Konfitüre ist im Hause sowas von aufgebraucht, dass dringend für Nachschub gesorgt werden musste. Natürlich auch mit dem Hintergedanken, gleichzeitig für die Vorweihnachtszeit kleine Mitbringsel zu produzieren. Es freut sich ja schließlich fast jeder, der dem Süßen Frühstück am Morgen verfallen ist über ein Glas selbst gekochter Konfitüre. Dass ich dazu gehöre und dieses ganze Prozedere natürlich vorrangig ziemlich eigennützig und nach meinen Bedürfnissen geschieht muss ja nicht jeder wissen…

Bratapfel- Konfitüre mit Karamell

Ich muss gestehen, ich habe mich zu dieser toll schmeckenden Bratapfel- Konfitüre inspirieren lassen, was heist ich habe mir das Rezeptur für meine Bratapfel- Konfitüre mit Karamell nicht komplett selbst ausgedacht, sondern bei der wunderbaren Andrea von Zimtkekse & Apfeltarte stibitzt, und dem ganzen noch eine Prise“ meine Kreation“ hinzugefügt. Bratäpfel und jegliche Art von Kuchen und Desserts mit Äpfel, wer mag das nicht zu der Jahreszeit…, eine Konfitüre mit Bratapfel  für Familie und Freunde, ich bin gespannt wie mein Mitbringsel ankommt!

Bratapfel- Konfitüre mit Karamell

Zutaten für 8 ( 125 ml ) kleine Gläschen:

750g Äpfel
( ich bevorzuge die Sorte Braeburn oder Elster)
2 El Zucker
250ml Apfelsaft
Saft 1 Zitrone
2 Zimtstangen
3 Nelken
2 Sternanis
1/2 TL frisch geriebenen Ingwer
1 Vanilleschote ( Mark)
abgeriebene Schale 1 Orange
500g Gelierzucker (2:1)
60 g gehackte geröstete Mandeln

Bratapfel- Konfitüre mit Karamell

Zubereitung:

Äpfel waschen, schälen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Äpfel achteln und in kleine Stücke schnippeln. Den Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Mit dem Apfelsaft ablöschen, die Apfelstücke und die Gewürze hinzugeben und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen, so dass die Stücke vom Apfel noch einen leichten Biss haben. Nun den Gelierzucker hinzufügen und die Marmelade 3-4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die Gewürze wie Zimtstangen, Nelken, Sternanis aus der Bratapfel- Konfitüre nehmen. Die Konfitüre in die vorbereiteten, sauberen und heiß ausgespülten Gläser füllen. Beim Einfüllen darauf achten, dass der Rand sauber bleibt. Die Gläser mit den Deckeln sofort fest verschließen und für 5 Minuten auf den Deckel stellen, so dass ein Vakuum im Glas entsteht.

Bratapfel- Konfitüre mit Karamell

 

Bratapfel- Konfitüre mit Karamell
Je nach Geschmack können die Gläser beschriftet oder mit Etiketten dekoriert werden. Schick verpackt, macht Ihr dem Beschenkten auf jeden Fall eine doppelte Freude!
Habt es gut und lasst Euch verführen, kocht Bratapfel- Konfitüre!
Eure Simone♥

deliciousdishesaroundmykitchen

Hinerlasse einen Kommentar