Nach oben

Feine Gugl mit Zwetschgen und einem Hauch von der Tonkabohne

Wenn man mal über den Kuchentellerrand hinausschaut, dann findet man schnell viele Aromen, die viel zu kurz kommen in der Backstube. So auch die Tonkabohne. Als Tonkabohne wird der mandelförmige Samen des Tonkabaumes bezeichnet. Tonkabohnen haben einen süßlichen, der Vanille ähnlichen Geschmack. Als Gewürz werden sie sehr sparsam in Desserts verwendet, die häufig auf Mohn oder Kokos basieren. Daneben benutzt man sie in Keksen und Kuchen. Sie sind sehr hart und werden am besten mit einer Muskatreibe abgerieben. So habe ich heute für die Gugl, natürlich in feinster Dosierung und niemals vordergründig oder penetrant die...

Weiterlesen

Tarte Tatin- Birnenkuchen mit Karamel

Tarte Tatin ist eigentlich eine französische Apfeltarte, die verkehrt herum gebacken wird und nach ihren Erfindern (den Schwestern Tatin) benannt ist. Wie so oft soll das Rezept allerdings zufällig bzw. durch ein Versehen entstanden sein…. Ich war gestern am frühen Morgen gemütlich einkaufen auf dem Markt ( normal muss dass bei mir ziemlich schnell gehen ;-)) wenn ich arbeite! Aber heute hatte ich viel Zeit und so konnte ich die tolle Atmosphäre und das bunte Treiben einfach mal in aller Ruhe genießen, von Stand zu Stand gehen, mir ein Bund Rosen bei der Rosenfrau kaufen...

Weiterlesen

Leckere Nussecken

Heute habe ich leckere fluffige Nussecken für Euch!Ein Rezept von meiner Mutter, die am Wochenende zu Besuch bei mir war und doch gleich mal ein paar von diesen leckeren Teilchen mitgebracht hat. Wir alle in der Familie mögen die Nussecken meiner Mutter wahnsinnig gerne denn keiner macht sie so gut wie sie!Weswegen, wenn sie dann mal von ihr gebacken werden, sie sogleich auch schnell gegessen sind, denn frisch schmecken sie nun mal am besten! Aber die Nußecken werden auch gerne als Proviant für kommende Tage, "Kuchenlose und Gebäcklose Tage", von uns allen gerne als Geschenk...

Weiterlesen

Pflaumen- Baisertorte mit Pflaumen aus der Heimat, und einem nicht so perfektem Ergebnis…

Ja ich war mal wieder zu Hause bei Mutter im schönen Odenwald, und als Mitbringsel habe ich eine Tüte mit Pflaumen von den Bäumen meiner Tante :-) mitgebracht.Die Pflaumen- Baisertorte war schon im letzten Jahr  zur Pflaumenzeit das Highlight und der Lieblingskuchen des Unternehmer- Ehepaares für die  ich arbeite und ebenso auch für deren Gäste!Und auch dieses Jahr war klar, der erste Pflaumenkuchen sollte diese Torte sein. Gesagt getan es lief alles perfekt. Nachdem der Kuchen nach dem Backen ausgekühlt war und ich ihn wie beschrieben auf einem Kuchengitter zum Auskühlen gesetzt hatte, konnte eigentlich fast...

Weiterlesen