Nach oben

Bratapfel- Konfitüre mit Karamell

 Ich habe heute den Kochlöffel geschwungen, und mit einer Bratapfel- Konfitüre mit Karamell mal wieder für Nachschub im Konfitüren- Himmel gesorgt. Der Vorrat an selbst gekochter Konfitüre ist im Hause sowas von aufgebraucht, dass dringend für Nachschub gesorgt werden musste. Natürlich auch mit dem Hintergedanken, gleichzeitig für die Vorweihnachtszeit kleine Mitbringsel zu produzieren. Es freut sich ja schließlich fast jeder, der dem Süßen Frühstück am Morgen verfallen ist über ein Glas selbst gekochter Konfitüre. Dass ich dazu gehöre und dieses ganze Prozedere natürlich vorrangig ziemlich eigennützig und nach meinen Bedürfnissen geschieht muss ja nicht jeder wissen...

Weiterlesen

Frisch gekocht…Holunder- Gelee

Hallo Ihr Lieben, der schwarze Holunder ist reif und somit gibt es heute bei mir ein selbstgemachtes Holundergelee. Holundergelee gab es schon in meiner Kindheit gekocht von meiner Mutter. Daran erinnere ich mich noch gerne, weil es immer  total lecker war. Nachdem ich im Frühjahr schon von den Blüten des Holunders aus Nachbars Garten ein leckeren Holunder- Sirup gemacht hatte, habe ich nun sehnsüchtig darauf gewartet, dass die Beeren auf dem Baum reif werden. Und nun war es endlich soweit, da wurde doch gleich mal gefragt ob ich etwas davon für ein Gelee haben könnte ;-) Schnipp...

Weiterlesen

Sommerliches Brombeer- Gelee mit Zitronen- Thymian

Hallo Ihr Lieben, Dieses Jahr gibt es eine Menge wohlschmeckender Brombeeren, so empfinde ich das auf jeden Fall. Welch eine Freude, der liebe Nachbar überraschte mich mit einen ganzen Eimer voller Brombeeren, die er zu verschenken hatte! Ist das nicht ein lieber Nachbar, er versorgte mich auch schon im Frühjahr mit Holunderblüten für Holunderblütensirup und nun stand eben mal ein Eimer voller Brombeeren in der Küche. Ich hatte in den vergangenen Tagen schon Erdbeermarmelade, Aprikosenkonfitüre und Kirschkonfitüre gekocht nun sollte sich von dem Brombeeren noch ein  leckeres Brombeergelee hinzugesellen. Zutaten: 2 1/2 kg frische Brombeeren 500g Gelierzucker 2:1 5 Zweige Zitronen- ThymianZubereitung: Um den...

Weiterlesen

…..und jetzt ist die Aprikose dran…….köstliche Aprikosenmarmelade mit Amaretto

Es gibt nichts Schöneres für mich als ein ausgiebiges Frühstück an einem Sonntagmorgen, da beginnt der Tag doch gleich richtig. Und weil ich es liebe süß zu frühstücken gibt es auch immer selbstgemachte Marmelade dazu. Ich mag nicht nur die 0815 Marmelade sondern bin darin sehr experimentierfreudig und daraus entstehen geschmacklich außergewöhnliche Kreationen wie ihr ja sicherlich gemerkt habt. Wie z.B. auch meine Erdbeermarmelade mit Ingwer und Wodka hier.Die Zutaten dafür sind: 1 kg Aprikosen 500g Gelierzucker 2:1 30-40g AmarettoAprikosen waschen und entsteinen und gestückelt in den Topf geben, mit dem Pürierstab  pürieren. Den Gelierzucker unterrühren. Alles unter...

Weiterlesen