Nach oben

Lieblingstorte…Rhabarber- Erdbeer- Baiser Torte

Hallo Ihr Lieben, hab ich Euch eigentlich schon erzählt, dass ich Rhabarber über alles liebe? Und dass wir in meiner Familie alle auf diese tolle Rhabarber-Torten- Kreation stehen? Die Rhabarber- Saison ist ja nun bald vorbei, leider kam ich irgendwie die ganze Zeit nicht dazu, unser aller Lieblingstorte zu backen! Schulbank drücken und fleißiges Lernen haben mich davon abgehalten...

Weiterlesen

Birnenkuchen mit karamellisierten Nüssen

Hallo Ihr Lieben, passend zu dem Jahres- Blogevent "Calendar of Ingredients" und den Zutaten des Monat's BIRNEN- KARAMELL- GRÜNKOHL gibt es heute bei mir einen Birnenkuchen mit karamellisierten Nüssen! Leider ist die Zeit des Grünkohl's bei uns zumindest vorbei, vielleicht hätte ich mir sonst auch noch etwas anderes einfallen lassen ;-), mit diesem leckeren Kuchen, denke ich, kann ich aber auch auf jeden Fall punkten! Gastgeberin des Events ist in diesem Monat Maren mit Ihrem wunderbaren Blog " Malu's Köstlichkeiten". Als begeisterte Leserin Ihres Blog's bin ich immer wieder fasziniert von ihren tollen Kuchen- und Torten- Kreationen. Schaut mal bei Ihr vorbei,...

Weiterlesen

Zitrus- Tarte mit Eischnee- Tropfen

Hallo Ihr Lieben, Blutorangen, Mandarinen, Orangen, Grapefruits, jetzt haben sie Saison und versüßen mir mit ihrer Frische die kalte Jahreszeit. Höchste Zeit mir die orangenfarbenen Früchtchen für eine Tarte in die Küche zu holen! Mürber Boden, eine zitrusfeine Creme, leuchtender Früchtegenuss , Baiser on the top, lecker und erfrischend gut! Diese wunderbare farbenfrohe Tarte lässt mich schon ein bisschen vom Frühling träumen.Zutaten für eine rechteckige Tarte- Form (ca. 35 x10 cm) 165g Vollkorn- Weizenmehl Salz 45g Zucker 65g Butter etwas Fett und Mehl für die Form 1 Eigelb Für die Creme: 2 Eier ( Größe M) 1 Eigelb 75g Zucker Schalenabrieb von 1 Orange Saft von 2 Orangen, 1 TL Orangenlikör Für...

Weiterlesen

Mandel- Bienenstich- Torte mit Karamellsahne

Hallo Ihr Lieben, zum Wochenende, passend zum trüben, regnerischen Wetter und dem monatlichen Blog- Event"Ich backs mir", bei der lieben Clara und Ihrem Blog "Tastesheriff" habe ich heute einen Mandel- Bienenstich- Kuchen mit einer extra Portion Karamell- Sauce mitgebracht! Zu dem Motto " Schneegestöber" passt dieser Kuchen wie ich finde perfekt, was meint Ihr? Wer den ursprünglichen Mandel-Bienenstich kennt, weiss, dass dieser aus Hefeteig zubereitet wird und traditionell mit einer Buttercreme gefüllt ist. In meiner Kindheit, zu Feierlichkeiten war der Kuchen bei uns auf jeder Kuchentafel zu finden, doch irgendwie ist er in unserer Familie in den letzten Jahren in Vergessenheit geraten....

Weiterlesen

Flocken- Sahnetorte mit Kirschen

...manchmal sind die einfachsten Kuchen die Besten! ...manchmal muss es für die Kaffeetafel am Wochenende aber auch etwas besonderes sein! Man möchte ja schließlich auch, dass die eingeladenen Gäste zufrieden sind und selbst hat man so wie ich bei einem feierlichen Event den Anspruch seinen Gästen auch etwas besonderes zu präsentieren. So hat es mir diese  wunderbare Flockentorte angetan! Etwas aufwendiger in der Zubereitung, aber es lohnt sich! Inspiriert von der neuen "Sweet Dreams" habe ich das Rezept etwas abgewandelt, und heraus kam diese schicke Torte! Ganz schnell, bevor ich mich auf's Sofa verkrümele, möchte ich Euch noch das...

Weiterlesen

Walnuss- Cantuccini mit Cranberries

  Hallo Ihr Lieben, Heute gibt es ein Rezept zur Reste- Verwertung der übrig gebliebenen Zutaten von der Weihnachtsbäckerei. Im Vorratsschrank tümmeln sich noch eine paar Zutaten die schnellstens verarbeitet werden wollen, um Platz machen zu können für andere leckere Dinge die das Herz begehrt. Getrocknete Cranberries und frische geknackte Walnüsse vom Baum meines Cousin's,  wandern heute ganz flugs in dieses kleine leckere Tee- oder auch Kaffee- Gebäck. Cantuccini's sind ein traditionelles Mandelgebäck und stammt aus der italienischen Provinz Prato. Sie werden wie Zwieback doppelt gebacken, zuerst als längliche Laibe und dann in Scheiben, wodurch sie mürbe und haltbar...

Weiterlesen

Walnuss- Cantuccini mit Cranberries

  Hallo Ihr Lieben, Heute gibt es ein Rezept zur Reste- Verwertung der übrig gebliebenen Zutaten von der Weihnachtsbäckerei. Im Vorratsschrank tümmeln sich noch eine paar Zutaten die schnellstens verarbeitet werden wollen, um Platz machen zu können für andere leckere Dinge die das Herz begehrt. Getrocknete Cranberries und frische geknackte Walnüsse vom Baum meines Cousin's,  wandern heute ganz flugs in dieses kleine leckere Tee- oder auch Kaffee- Gebäck. Cantuccini's sind ein traditionelles Mandelgebäck und stammt aus der italienischen Provinz Prato. Sie werden wie Zwieback doppelt gebacken, zuerst als längliche Laibe und dann in Scheiben, wodurch sie mürbe und haltbar...

Weiterlesen

Zur kalten Jahreszeit – Rotwein- Gewürzkuchen

Hallo Ihr Lieben, draußen ist es richtig kalt und nass! Ein guter Grund wie ich finde, es sich drinnen im Warmen gemütlich zu machen. Vielerorts hat es über Nacht schon geschneit, auch in den tieferen Lagen! Ich verkrümele mich bei diesem Wetter heute lieber im Haus, eingepackt in eine Decke, mit einer heißen Tasse Tee lasse ich es mir mit meiner Familie  bei einem Stück frisch gebackenen Kuchen richtig gut gehen. Heute habe ich am Morgen einen würzigen Rotweinkuchen, umhüllt und gefüllt mit Schokolade und winterlichen Gewürzen gebacken. Genau der richtige Kuchen für diese Jahreszeit wie ich finde!...

Weiterlesen