Nach oben

Party- Time – Pull- Apart- Pizza- Friands

Party- Time - Pull- Apart- Pizza- Friands

...HUHIII und HOPPLA,  ich husche hier nochmal schnell durch, bevor sich das Jahr dem Ende neigt, sozusagen auf den letzten Drücker gibt es hier noch schnell ein Party- Rezept für Silvester. 8 kleine Mini Pull- Apart- Pizza- Friands, Eins für Dich und eins für mich, und die Restlichen für uns zusammen – falls überhaupt etwas übrig bleibt… natürlich auch noch für die Gäste. Diese kleinen Pull Apart- Pizza-Friands sind so unwiderstehlich gut, dass man immer wieder daran zupfen will und sie überhaupt nicht aus der Hand geben möchte.Alles was Ihr dafür noch besorgen müsst sind 1 Packung fertige Sonntags- Brötchen zum...

Weiterlesen

Tapas mit Feigen, Ziegenkäse und Serrano Schinken

Donnerstag Abend, gestresst und ziemlich fertig vom Stau rund um das Walldorfer Kreuz endlich zu Hause angekommen. Jetzt nur noch gemütlich den Abend mit dem Liebsten ausklingen lassen, Zusammen bei einem Glas Wein und dazu diese köstlich leckeren kleinen Tapas genießen. Belegt mit karamellisierten Feigen, einem Hauch Sherry- Essig, cremigem Ziegenfrischkäse, Serrano- Schinken und frischem Thymian.Ein Abendessen, genau nach meinem Geschmack, für gestresste Tage an denen man nicht lange in der Küche stehen will, den Abend nur noch in aller Ruhe genießen möchte. Die leckeren Feigen wachsen im Garten, frisch geerntet schmecken  sie fruchtig und geschmacklich sind sie ein...

Weiterlesen

Kleine Pizza-Blätterteighörnchen zu Silvester

Hallo Ihr Lieben, Ja ich weiß, die Einkäufe für Silvester- Abend und die Vorbereitungen dafür sind bei Euch sicherlich schon gelaufen, aber vielleicht braucht Ihr ja noch einen kleinen Happen, welcher Euer Silvester Buffet bereichert!? Ganz schnell möchte ich Euch noch diese leckeren Pizza- Blätterteig- Hörnchen mitgeben, Blätterteig hat man irgendwie immer zu Hause, im Kühlschrank, oder? So ist es zumindest bei mir ;-). Und den Rest der Zutaten bestimmt auch! Also los geht's...

Weiterlesen

Rustikaler Flammkuchen mit Blutwurst und Apfel

Flammkuchen kommt ja ursprünglich aus dem Elsass, aber diese Variante die kommt aus der Pfalz, zumindest was den Belag betrifft! Genauso hatten wir es im letzten Jahr dort auf einem Weinfest gegessen. Wir fanden die Variation so lecker, dass wir diese deftige und zugleich süße Art des Flammkuchens unbedingt zu Hause selbst noch einmal  ausprobieren wollten. Wir mögen Flammkuchen in allen Variationen, ob den klassischen mit Speck und Zwiebeln, oder aber auch ein Süßen mit den verschiedensten Früchten, Flammkuchen geht immer und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.Das Gute am Flammkuchen, der Teig ist schnell ...

Weiterlesen