Nach oben

Kürbis- Zucchini- Bulgur mit Aprikosen, Avocado, Granatapfelkernen und Pinienkernen

Heute hatten wir nochmal einen richtig sonnigen Herbsttag, Grund genug Euch mein liebstes Bulgur- Rezept vorzustellen! Dieses Bulgur- Gericht gehört im Moment zu meinen absoluten Rezept-Favoriten. Inspiriert von der orientalischen Küche die ich unheimlich gerne mag kann man bei diesem Gericht mit den Zutaten je nach Lust und Laune variieren wie man gerade möchte und was zu Hause im Kühlschrank und im Vorrat passendes zu finden ist. Anstelle der Zucchini und Kürbis kann man auch Auberginen und Tomaten hinzugeben, Genauso kann man die Aprikosen und Rosinen durch Datteln austauschen. Der Kreativität ist bei diesem Gericht keine...

Weiterlesen

Steinpilz- Wirsing- Quiche mit Ofentomaten

Heute habe ich ein pikantes Törtchen für Euch. Mit frischem Wirsing passend zum Herbst und einem Steinpilz der als der Feinste von den Wildpilzen gilt. Durch sein nussiges Aroma und seinem festen Fleisch ist der Pilz ein wahrer Genuß. Dazu gibt es würzige Tomaten aus dem Ofen, eine Geschmackserlebnis pur! Die Steinpilz- Wirsing- Quiche  ist gleichzeitig ein Beitrag für das Blog Event von Clara vom Blog “Tastesheriff”.Die Zutaten: Für den Teig: 200g Mehl, 1 Prise Salz, 90g kalte Butter gewürfelt, 1 Ei verquirlt Für den Belag: 30g Butter 2 Schalotten gewürfelt 350g Wirsing in Streifen geschnitten 1 EL Thymianblättchen 250g Steinpilze geputzt,  in Scheiben...

Weiterlesen

Aus der grünen Küche….Fenchel- Kokosnuss-Tarte

Ich bin ein großer Tarte Liebhaber, ob süß oder salzig ich mag sie in alle Variationen, wer meinem Blog folgt hat das sicherlich schon gemerkt :-) Kochen mit Kokos, in Verbindung mit Fenchel eine außergewöhnliche Kombination, zusammen mit frischem Rosmarin, dass musste ich doch gleich mal ausprobieren. Fenchel ist jetzt nicht gerade mein Lieblingsgemüse aber das Rezept hatte mich neugierig gemacht. So bin ich dann mal losgezogen und habe im Asialaden und Reformhaus die Zutaten besorgt. Da das Mandel und Kastanienmehl doch ziemlich teuer ist, habe ich frisch gemahlene Mandeln genommen, der Teig war trotzdem...

Weiterlesen

Nochmal was Tomatiges….Tomatenpastete mit Schafskäse und frischen Kräutern

Bei der Menge an Tomaten die es dieses Jahr in den verschiedensten Variationen gibt musste es heute einfach diese Tomaten- Pastete mit Filoteig, Schafskäse und frischen Kräutern zum Mittagessen sein! Dazu schmeckt ein Gurkensalat mit einem feinen Joghurt- Dressing! Und schon haben wir ein leichtes Gericht für heiße Sommertage!Die Zutaten für die Pastete:700g feste Fleisch- oder Eiertomaten 4 Knoblauchzehen je 1 Bund Basilikum oder Petersilie 10 Blätter frische Minze 400g Schafskäse 200g saure Sahne 3 Eier Salz, Pfeffer 4EL Olivenöl 1 Packung Yufka Teig (ca. 300g ) 1 Eigelb verquirltDie Zubereitung der Pastete:Als allererstes die Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen...

Weiterlesen