Nach oben

Spargelzeit …Spaghetti mit wildem grünen Spargel, der kein wilder Spargel ist

Kennt Ihr wilden Spargel? Sicherlich habt Ihr die grünen schlanken Stängel auch schon auf dem Markt bei Eurem Gemüsehändler entdeckt. Heute, bei meinem Besuch  am frühen Morgen auf dem Markt landete ein Bund von diesem grünen Gewächs in meinem Korb. Warum nennt man dieses feine Gemüse eigentlich wilder Spargel? Denn in Wirklichkeit handelt es sich bei den kleinen grünen Stängeln die man bei uns hier als wilden Spargel zu kaufen bekommt um Pyrenäen- Milchstern, ein Hyazinthen- Gewächs. Sowohl roh, blanchiert oder gebraten kann der Milchstern- Wilden- Spargel verzehrt werden. Also hatte ich jetzt doch keinen wilden Spargel gekauft ...

Weiterlesen

Für das Spätzle Festival …Asiatische Bärlauchspätzle- Gemüse- Frittata mit Spargeln, Pak Choi und Shitake Pilze

Hallihallo Ihr Lieben, Heute heute gibt es auf meinem Blog passend zur Spargel- und Bärlauch- Zeit einen asiatischer Spätzle- Frittata..oder auch Auflauf egal wie das leckere Gericht genannt werden möchte, auf jeden Fall beinhaltet es all das was im Moment so an Gemüse auf dem Markt angesagt und zu finden ist. . Bärlauch für die Spätzle, grünen und weißen Spargel, Pak Choi, Shitake Pilze, Karotten und frische Kräuter, so lecker was spontan aus einer Laune und mit den Zutaten die der Kühlschrank so offenbart entstehen kann!.Die Zutaten für den asiatischen Bärlauch- Spätzle - Frittata sind: Für die Bärlauchspätzle im Thermomix: 250...

Weiterlesen

Polenta vom Blech

Heute hatte ich mal wieder Lust auf Polenta, warum also nicht einfach mal die fertige Polenta auf ein Backblech streichen und dazu noch mit dem heißgeliebten Spargel belegen, fast wie eine Pizza, aber doch etwas anderst ;-) Mit dem Mozzarella und dem Parmaschinken einfach nur genial :-) und zum Schluss darf natürlich der frische Basilikum aus meinem Kräutergarten nicht fehlen :-) Dazu ein Glas Weißwein am Abend bei dem super schönen Wetter heute ...

Weiterlesen