Nach oben

Pausen- Snack-Bunter Fregolasalat im Glas

Hallo Ich Lieben, im Moment drücke ich nochmals die Schulbank, weswegen ich immer wieder am überlegen bin, was ich wohl so als Mittagspausen- Snack in meine Tasche packe. Da passt so ein Salat im Glas perfekt! Lässt sich super gut am Abend zuvor zubereiten, über Nacht im Kühlschrank wandert das Glas am nächsten Tag in meine Tasche und ab geht's!Manch einer hat schon etwas komisch geschaut, als ich dann in der Mittagspause meinen Salat im Glas ausgepackt habe, wusste wohl keiner dass das im Moment trendy ist ;-) ...

Weiterlesen

Spargelzeit …Spaghetti mit wildem grünen Spargel, der kein wilder Spargel ist

Kennt Ihr wilden Spargel? Sicherlich habt Ihr die grünen schlanken Stängel auch schon auf dem Markt bei Eurem Gemüsehändler entdeckt. Heute, bei meinem Besuch  am frühen Morgen auf dem Markt landete ein Bund von diesem grünen Gewächs in meinem Korb. Warum nennt man dieses feine Gemüse eigentlich wilder Spargel? Denn in Wirklichkeit handelt es sich bei den kleinen grünen Stängeln die man bei uns hier als wilden Spargel zu kaufen bekommt um Pyrenäen- Milchstern, ein Hyazinthen- Gewächs. Sowohl roh, blanchiert oder gebraten kann der Milchstern- Wilden- Spargel verzehrt werden. Also hatte ich jetzt doch keinen wilden Spargel gekauft ...

Weiterlesen

Cronuts mit Lemon Curd und Baiser

Wie wäre es heute mit Cronuts deren Ursprung in New York liegt?   Zubereitung und Zutaten lassen bereits vermuten, dass Cronuts nicht gerade leicht und gesund sind.Cronuts sind seit längerem der neuste Trend aus dem Big Apple! Wie der Name schon sagt, besteht das hippe Gebäck wie Croissants aus einem Blätterteig, hat Rundungen wie ein Donut und wird auch wie dieser in Fett ausgebacken. Wer auf Cronuts mit Füllung steht, sollte diese Variation einmal probieren! Gefüllt mit einer lockeren Zitronencreme deren Hauptbestandteil selbstgemachtes Lemon- Curd ist und getoppt mit Süßen Baisertropfen. Lecker!Zutaten: 1 Ausstecher mit Lochaussparung (∅ 6 cm) 2...

Weiterlesen

Zitronen- Cheesecake

Mein erstes Rezept hier auf meinem Blog, die Idee für diesen tollen Cheesecake habe ich mir von Yvonne von "Experimente aus meiner Küche" geholt. Ein toller Blog auf dem ich immer wieder am herumstöbern bin. Den Kuchen musste ich einfach nachbacken!          Zutaten für den Boden:175g Butter 250g Mehl 90g brauner Zucke 1 Prise Salz           Cheesecake-Schicht:185 g Frischkäse 90 g Zucker 1 Ei 1 EL Zitronensaft 1 TL Vanilleextrakt 2 Eiweiß        Zitronenschicht:4 Eier 250 g Zucker 150ml Zitronensaft 45g MehlZubereitungBackofen auf 175°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Springform (26cm) mit Backpapier auslegen. Butter in Stücken in eine Schüssel geben und die restlichen Zutaten für den...

Weiterlesen