Nach oben

Marzipan- Mohn- Panna- Cotta

Schnelles Marzipan- Mohn- Panna- Cotta

Hallo Ihr Lieben,

noch 4 Tage, dann ist Weihnachten! Wahrscheinlich weist Du schon ganz genau was es an den Festtagen Leckeres zu Essen geben wird. Weihnachten dieses Jahr im kleine Familienkreis, im Lockdown, sollte und besonders jetzt, trotz allem genussvolle Festtage zu Hause sein. Wenn Du noch auf der Suche nach einem schnellen Dessert für die Festtage bist, dann hätte ich hier noch eine Last- Minute- Idee für Dich!

Marzipan- Mohn- Panna Cotta

Nach all den Köstlichkeiten die Du sicherlich geplant hast, ist im Bauch bestimmt noch Platz für Süßes. Bei einem Panna Cotta mit Marzipan und Mohn kann man das Feiertags- Menü genussvoll ausklingen lassen. Das beste an diesem leckeren Nachtisch: Er ist super easy und ohne allzu viele Arbeitsschritte zu zubereitet und schmeckt unglaublich lecker. Vorbereitet und im Kühlschrank stehend, brauchst du es vor dem Verzehr dann nur noch zu dekorieren. Alternativ kannst Du das Dessert auch in schönen Dessertschälchen oder Gläsern servieren.

Zutaten für 4 Personen:

4 Blatt Gelatine

85 g Marzipan Rohmasse

400g Sahne

100ml Milch

3 EL gemahlener Mohn

Für die Himbeersauce:

40g Zucker

100 ml Weisswein

2 cl Grenadine

250g tiefgefrorene Himbeeren

125 g frische Himbeeren

(Optional, Blaubeeren, Orangenfilet und Mango- Würfel, Puderzucker zur Dekoration)

Zubereitung:

Für das Panna Cotta, Gelatine für 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Marzipan in kleine Würfel schneiden. Sahne und Milch ein einen Kopf geben, Marzipan dazugeben und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze glatt rühren. Den gemahlenen Mohn hinzufügen, die Sahnemischung für 1 Minute bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Vom Herd nehmen und für 5 Minuten ruhen lassen. Die Gelatine aus dem Wasser nehmen, gut ausdrücken und in die heiße Marzipan- Sahnemischung rühren. Die Mischung in 4 kleine Förmchen (150ml) füllen. Die Förmchen abgedeckt für 3 Stunden im Kühlschrank kalt stellen, bis die Masse fest ist.

Den Zucker in einem Topf karamellisieren, mit Wein ablöschen und Grenadine zufügen. Die Himbeeren dazugeben und etwas köcheln lassen. Anschließend die Sauce durch ein Sieb passieren und kalt stellen. Die frischen Himbeeren unter die Himbeersauce heben.

Zum Anrichten, Panna Cotta aus den Förmchen auf einen Teller stürzen und mit der Himbeer- Grütze servieren.

Und falls du noch ein anderes sündhaft leckeres Dessert suchst, schau dich mal hier um:

Spekulatius- Parfait mit Pfefferkirschen

Winterliches Tiramisu mit gebrannten Erdnüssen

Maracuja- Mascarpone Törtchen mit Cantucchini Schoko Streußeln

Weihnachtliches Karamell- Panna Cotta mit Cranberry und Granatapfel

Vanille- Mohn- Mousse mit Zwetschgensauce

Lebkuchen- Panna Cotta mit marinierten Rumfrüchten

Ich wünsche Dir und Deiner Familie, auch im kleinen Kreis, ein sehr schönes und entspanntes Weihnachtsfest, lass es Dir gut gehen und für das neue Jahr wünsche ich Dir alles Gute vor allem Gesundheit

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Deine Simone

Simone

Hinerlasse einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.