Nach oben

Warmer Blumenkohl ” Couscous” Salat

Aus all dem Gemüse auf dem Markt habe ich heute frischen Blumenkohl mitgebracht. Es gibt ja die verschiedensten Möglichkeiten Blumenkohl zuzubereiten. Ich erinnere mich an Blumenkohl als verkochte Beilage überbacken mit Käse geschmacklich nicht wirklich herausragend ;-(Als Salat kleingeschnitten, kurz blanchiert, kombiniert mit frischen Erbsen, mit etwas schwarzen Pfeffer, einem guten kaltgepressten Öl, gerösteten Kürbiskernen, Fetakäse und frischen Kräutern erlebt der Blumenkohl im Moment ein "Revival" in meiner Küche.Optisch macht der Salat schon einen guten Eindruck genauso ist er aber auch geschmacklich sehr interessant. Ein schnelles Aufkochen des Blumenkohls, um den rohen Geruch loszuwerden und damit er leichter...

Weiterlesen

Mein Favorite Power Smoothie

Ein tolles Smoothie Rezept mit tollen Zutaten wie Spinat, Erdbeeren, Leinsamen, Banane und Apfel, erfrischend ohne Zuckerzusatz. Das perfekte Getränk für die heißen Tage. Der Smoothie kombiniert zwei meiner Lieblings- Smoothie in einem. Die eine Schicht bestehend aus Spinat, gefrorenen Bananen, Apfel Leinsamen und Mandelmilch, übrigens du kannst auch gerne Grünkohl anstelle des Spinats nehmen, keine Sorge den Spinat schmeckt man in keinster Weise.Die andere Schicht aus Erdbeeren, gefrorenen Bananen und Mandelmilch, passend zur Hochsaison von der Erdbeere.Das Mischen aller Zutaten in einem würde eine hässliche grün- braune Farbe ergeben, was wirklich unappetitlich in meiner Food-...

Weiterlesen

Wassermelonen- Avocado- Salat mit Kichererbsen- Croutons

Einfach, schnell und Vegan, ein super Sommersalat passend zu diesem genialen Wetter im Moment;-) Für mich ist dieser Salat die richtige Einstimmung auf den Sommer. Ich kann mir diesen Salat auch gut als Beilage zu gegrilltem Fleisch vorstellen oder wie wäre es z.B. auch mal zu einem Brunch an einem heißen Sommertag ;-) Die fabelhafte Kombination der Zutaten ist super angekommen und der Salat war bei mir in kürzester Zeit aufgegessen:-)Für 4 Portionen brauchst du:1 kleine Dose Kichererbsen (400g)200g Ciabatta vom Vortag)2 EL geschälte Sesamsaat1TL getrockneter ThymianJe ein gestrichener TL Sumach1 gestrichener TL Chiliflocken, türkischer Laden)1 TL grobes...

Weiterlesen