Nach oben

Ein gesundes Mittagessen…Schwarze Bohnen mit Feta, Gurken und noch etwas frischen Mais

Dieser herrlich, erfrischende Salat dauert etwa 15 Minuten um ihn zuzubereiten — ok die Bohnen müssen vorab gekocht werden, aber das kann man ja auch gut schon am Vortag machen, aber ansonsten geht alles ziemlich schnell! Wenn meine Geschmacksnerven tatsächlich tanzen könnten, würde sie auf jeden Fall mit jedem Löffel tanzen. Zu dem Gemüse cremigen Feta und Rotwein-Essig hinzufügen eine köstliche griechische Kombination von Zutaten, die in der Regel in zentralen amerikanischen Gerichten zu finden sind: schwarze Bohnen, Mais und Koriander. Einfach nur lecker dieser Salat und er schmeckt am nächsten Tag auch noch sehr...

Weiterlesen

Leckere Bruschetta mit Avocadocreme

Total leckere Variation von Bruschetta!!! Wer Gurcamole liebt  wird begeistert sein! Als abendlicher Snack einfach wunderbar:-) Dazu braucht Ihr: 1 Bauern- Baguette ( Rezept ist ausreichend für ca. 10 Scheiben) 3 EL Olivenöl 1 Packung Frühstücks- Bacon 2 Avocados 1 Knoblauchzehe, klein geschnitten 2 TL frischer Zitronensaft 1 TL weißer Balsamico- Essig 2 TL Olivenöl 3 El Sauerrahm Salz, Pfeffer 250g gelbe Cocktailtomaten 1 Handvoll Baby-Spinat Das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen, die Brotscheiben nebeneinander in die Pfanne legen und beidseitig jeweils 2 Minuten in der Pfanne goldbraun rösten. Oder die Brotscheiben mit dem Olivenöl bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ( Grillfunktion auf einem Gitter...

Weiterlesen

Aus der grünen Küche….Fenchel- Kokosnuss-Tarte

Ich bin ein großer Tarte Liebhaber, ob süß oder salzig ich mag sie in alle Variationen, wer meinem Blog folgt hat das sicherlich schon gemerkt :-) Kochen mit Kokos, in Verbindung mit Fenchel eine außergewöhnliche Kombination, zusammen mit frischem Rosmarin, dass musste ich doch gleich mal ausprobieren. Fenchel ist jetzt nicht gerade mein Lieblingsgemüse aber das Rezept hatte mich neugierig gemacht. So bin ich dann mal losgezogen und habe im Asialaden und Reformhaus die Zutaten besorgt. Da das Mandel und Kastanienmehl doch ziemlich teuer ist, habe ich frisch gemahlene Mandeln genommen, der Teig war trotzdem...

Weiterlesen

Nochmal was Tomatiges….Tomatenpastete mit Schafskäse und frischen Kräutern

Bei der Menge an Tomaten die es dieses Jahr in den verschiedensten Variationen gibt musste es heute einfach diese Tomaten- Pastete mit Filoteig, Schafskäse und frischen Kräutern zum Mittagessen sein! Dazu schmeckt ein Gurkensalat mit einem feinen Joghurt- Dressing! Und schon haben wir ein leichtes Gericht für heiße Sommertage! Die Zutaten für die Pastete: 700g feste Fleisch- oder Eiertomaten 4 Knoblauchzehen je 1 Bund Basilikum oder Petersilie 10 Blätter frische Minze 400g Schafskäse 200g saure Sahne 3 Eier Salz, Pfeffer 4EL Olivenöl 1 Packung Yufka Teig (ca. 300g ) 1 Eigelb verquirlt Die Zubereitung der Pastete: Als allererstes die Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen...

Weiterlesen