Nach oben

Schnee- Mousse- Torte mit Glühweinkirschen

Schnee- Mousse- Torte mit Zimt und Glühweinkirschen

Hallo Ihr Lieben, könnt Ihr es glauben? Am kommenden Wochenende haben wir tatsächlich bereits den ersten Advent. Habt Ihr schon mit dem Schmücken begonnen? Hier wird schon fleißig das Deko- Material und die Plätzchen- Ausstecher bereit gestellt. Die Tannenzweige und das Grün liegt für den Adventskranz bereit und das erste winterliche Törtchen habe ich auch schon gebacken. Nicht ohne Grund! Nachdem uns gestern die liebe Susanne von Pearl's Harbor ein tolles DIY für einen Schlüsselanhänger gezeigt hat, darf ich heute das 14. Türchen des ADVENTS- VORGLÜHENS der RHEIN-NECKAR-BLOGGER öffnen? Für den virtuellen Weihnachtsmarkt gibt es...

Weiterlesen

Sommerlicher – Mango- Maracuja- Smoothie- Cheesecake auf Puffreisboden

Sommerlicher - Mango- Maracuja- Smoothie- Cheesecake auf Puffreisboden

Wenn es in diesem Jahr schon nicht klappt, in den Süden zu fliegen, dann gibt es heute wenigstens einen erfrischenden fruchtigen Gruß aus der Südsee. Bei den tropischen Temperaturen kann das glaube ich ein jeder gebrauchen, wenn es ein leckerer Kuchen zum Wochenende sein soll. Dieser wunderbar, fluffig und fruchtig schmeckender Cheesecake mit einer Frischkäsecreme, auf einem Puffreisboden, einer Portion Mango und Maracuja, schmeckt so lecker und ist so einfach in der Zubereitung. Was der Cheesecake braucht, ist etwas Zeit, die er in der Kühlung verbringen darf, dann aber ist die Torte die...

Weiterlesen

Fluffiger, lauwarmer Lieblingskuchen- Sauerkirsch- Vanille- Butterkuchen

Fluffiger, lauwarmer Lieblingskuchen- Sauerkirsch- Vanille- Butterkuchen

Sauerkirschen frisch vom Baum, von Mutter's Garten! Mein Herz schlägt doppelt so schnell, wenn ich davon welche abbekomme. Ich mag die sauren Kirschen sehr viel lieber wie die süßen, in einen Kuchen passen die kleinen roten Früchte wirklich wunderbar. Süß und Sauer in Kombination, in einem buttrigen Hefeteig, am besten noch lauwarm auf den Tisch, ein Gedicht! Ich liebe diesen buttrigen Hefeteigkuchen, vielen würden jetzt vielleicht denken, ja bei Mutter gab es das ja schon früher, somit werden sicherlich bei jedem von Euch Kindheitserinnerungen wach, komischerweise hat meine Mutter solch ein Kuchen für uns nie gebacken, dafür...

Weiterlesen

Pastéis de Nata- feines Blätterteiggebäck mit Rhabarber und Erdbeeren

Pastéis de Nata- feines Blätterteiggebäck mit Rhabarber und Erdbeeren

Bei süßem Gebäck hat jedes Land so seine eigene Traditionen. Pastéis de Nata haben ihren Ursprung in den portugiesischen Klöstern des 18. Jahrhunderts. Seither gelten die knusprigen Blätterteigtörtchen mit einer cremigen Puddingfüllung als eine traditionell portugiesische Spezialität. Liebend gerne würde ich einmal direkt vor Ort, in einer schicken Patisserie diese leckeren Köstlichkeiten genießen. Heute backe ich mir die süßen Törtchen einfach mal zu Hause, und hole mir somit den Süden auf den Kaffeetisch. Die feinen Törtchen mit einem leichten zimtigen Geschmack, bekommen noch eine zusätzliche fruchtige Note mit frischem Rhabarber und Erdbeeren. Genau...

Weiterlesen

No Bake Tarte mit Rhabarber- Mousse, Himbeeren und Amarettini- Boden

No Bake Tarte mit Rhabarber- Mousse, Himbeeren und Amarettini- Boden

Lust auf eine Portion Rhabarber? Wusstet Ihr, dass es gerade mal 3 Monate sind in der der Rhabarber hier Saison hat? Die Zeit rennt wie im Fluge und ich dem Rhabarber hinterher. Gibt es doch tatsächlich in diesem Jahr bisher noch kein Rezept auf meinem Blog mit dem wunderbarem Gemüse! Rhabarber...

Weiterlesen

Maronen- Gugelhupf mit Schokolade und Baileys

Maronen- Gugelhupf mit Schokolade und Baileys

Ich liebe es, zur Vorweihnachtszeit, wenn es schon von weitem auf den Weihnachtsmärkten nach heiße Maronen riecht, der Versuchung welche zu kaufen kann ich selten widerstehen. Meinen Gugelhupf zur Weihnachtszeit, ist ein Kuchen, der mit wenigen Zutaten auskommt und schnell zusammengerührt ist, durch die Maronen und eine gute Portion Bailey's bekommt der Kuchen eine besondere Note. Natürlich darf bei den Zutaten eine große Portion Schokolade nicht fehlen, schon der Teig wird mit Schokoraspeln verfeinert und der Kuchen bekommt zum Schluss einen Überzug aus derselbigen. Vielleicht dass passende Seelenfutter so kurz vor Weihnachten, denn Schokolade macht...

Weiterlesen

Schnelle Apfel- Tartelettes mit Zimtschmand

Sonnenschein und blauer Himmel, mit einer lauen Prise, so zeigte sich der Herbst heute nochmal von seiner besten Seite. Zum Mittag hin ist das Wetter dann leider ziemlich trüb geworden, zum Ende der Sommerzeit, zeigt sich der Herbst heute mal von seiner andern, keinesfalls aber unschönen Seite. Es wird Zeit für etwas Gemütlichkeit zu Hause, einem Tässchen Kaffee und für ein schnelles Küchlein zum Nachmittag. Zur Apfelsaison und für Kurzentschlossene, für die, welche spontan, Lust auf Süßes haben, kann ich diese leckeren fruchtig leichten Blätterteig- Apfel- Tartelettes nur empfehlen. Schnell in der Zubereitung, mit...

Weiterlesen

Tarte mit Holunder- Panna Cotta und frischen Erdbeeren

Ich habe in diesem Jahr noch überhaupt nichts mit Holunderblüten gemacht, irgendwie wusste ich nicht was, außer meinen Holunderblütensirup den ich jedes Jahr mache fehlte es mir an Ideen. Warum also nicht sich inspirieren lassen! Nachdem mir auf Instagram das Foto vom "Backbube", von seiner toll aussehenden Panna- Cotta Tarte mit Erdbeeren, Holunderblüten & Tonkabohne ins Auge gestochen ist, wusste ich genau, genauso eine Tarte muss ich backen! Er hat mich voll inspiriert, mein ICH MUSS BACKEN geweckt! Die Kombination von Erdbeeren und Holunder ist aber auch sowas von passend, sozusagen DECKEL AUF...

Weiterlesen