Zur Adventszeit- Nutella- Plätzchen

Nutella- Plätzchen

Hallo Ihr Lieben,

Sind Eure Gebäckdosen schon prall gefüllt mit selbstgebackenen Keksen? Nutella Plätzchen, Ihr werdet sie mögen. Schnell und einfach zuzubereiten und so herrlich mürbe, wer Nutella verfallen ist wird die Kekse lieben. Ob sie wohl unsere Lieblingsplätzchen, die Marzipan- Walnuss- Plätzchen oder Nougatringe toppen können, ich glaube die Chancen stehen gut, denn in meiner Familie sind alle Nutella- Liebende und somit werden sie bestimmt nicht lange auf dem Gebäckteller verweilen.

Nutella- Plätzchen

Nutella- Plätzchen

Weihnachtsgebäck
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Gebäck/ Kuchen
Land & Region Deutsch
Portionen 50 Stück

Zutaten
  

  • 300 g Mehl
  • 225 g kalte Butter
  • 110 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 3 Stk Eigelb

Zum Dekorieren:

  • 3 Stk Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL. Zimt
  • 200 g grob gehackte Haselnüsse

Füllung:

  • 200 g Nutella

Anleitungen
 

  • Das Mehl in eine Rührschüssel geben
  • Die kalte Butter klein würfeln und zusammen mit den restlichen Zutaten zum Mehl dazugeben. Mit dem Knethaken in der Küchenmaschine zu einem Mürbteig verkneten.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten und zu einer Ziegel formen, in Frischhaltefolie eingepackt im Kühlschrank für 1 Stunde kühlen.
  • Backbleche mit Backpapier auslegen und Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und zu einer gleichmäßigen Rolle formen. die Rolle in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, die Scheiben zu Kugeln formen (ca.2,5 cm Durchmesser).
  • Eiweiß mit dem Salz leicht aufschlagen und die Kugeln zuerst in dem Eiweiß und dann in den grob gehackten Haselnüssen wenden. Mit etwas Abstand auf die vorbereiteten Backbleche setzen.
  • Mit einem Kochlöffelstiel vorsichtig Vertiefungen in die Teig-Kugeln drücken.
  • Im vorgeheizten Backofen für 12-14 Minuten goldgelb backen.
  • Aus dem Ofen nehmen und evtl. die Vertiefung mit dem Kochlöffelstiel nochmals nachdrücken. Die Plätzchen komplett auskühlen lassen.

Füllen:

  • Nutella kurz über dem Wasserbad erhitzen und verrühren, so dass es geschmeidig ist. In einen Spritzbeutel füllen und in die Vertiefung der Kekse spritzen.
Keyword Haselnüsse,, Nutella, Plätzchen

Ich wünsche euch einen entspannten 2. Advent und lasst es euch gut gehen.

Eure Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: