Nach oben

Im Bierteig gebackene Holunderblüten

Hallo Ihr Lieben, Wart Ihr auch schon fleißig Holunderblüten sammeln? Ich weiss, mancherorts sind sie schon verblüht, bei uns ist in diesem Jahr irgendwie alles etwas später dran, selbst die Pfingstrosen, welche ich über alles liebe , fangen erst jetzt an richtig zu blühen. Die letzten Tage hatte es hier immer wieder geregnet, so dass es mich nicht wirklich nach draußen gezogen hat. Heute morgen aber schien die Sonne und der Tag versprach richtig warm zu werden. Bepackt mit meinen Walking- Stöcken, mit einer Schere und Tüte marschierte ich heute also los, und machte mich auf die Suche...

Weiterlesen

Frisch gekocht…Holunder- Gelee

Hallo Ihr Lieben, der schwarze Holunder ist reif und somit gibt es heute bei mir ein selbstgemachtes Holundergelee. Holundergelee gab es schon in meiner Kindheit gekocht von meiner Mutter. Daran erinnere ich mich noch gerne, weil es immer  total lecker war. Nachdem ich im Frühjahr schon von den Blüten des Holunders aus Nachbars Garten ein leckeren Holunder- Sirup gemacht hatte, habe ich nun sehnsüchtig darauf gewartet, dass die Beeren auf dem Baum reif werden. Und nun war es endlich soweit, da wurde doch gleich mal gefragt ob ich etwas davon für ein Gelee haben könnte ;-) Schnipp...

Weiterlesen

Homemade… ein Erdbeer- Holunderblüten- Törtchen

Hallo Ihr Lieben, Ich liebe diese Jahreszeit! Zum einen weil es leckeren Holunderblütensirup gibt und weil Erdbeerzeit ist! Heute habe ich für Euch aus beiden Zutaten ein leckeres Törtchen zubereitet. An diesem Törtchen ist so gut wie alles selbstgemacht! Einen geschmackvollen Holundersirup den ich Euch in meinem vorherigen Post präsentiert habe sowie auch den leckeren Erdbeer- Fruchtaufstrich mit Zitronenmelisse den ich die letzten Tage hergestellt habe. Mein Holundersirup ist heute mal schnell in die Creme und Füllung für dieses tolle Törtchen gelandet, der knusprige Biskuit mit Mandeln wurde hauchdünn mit dem Fruchtaufstrich bestrichen. Dazu eine Portion frische...

Weiterlesen