Nach oben

Spargelzeit …Spaghetti mit wildem grünen Spargel, der kein wilder Spargel ist

Kennt Ihr wilden Spargel? Sicherlich habt Ihr die grünen schlanken Stängel auch schon auf dem Markt bei Eurem Gemüsehändler entdeckt. Heute, bei meinem Besuch  am frühen Morgen auf dem Markt landete ein Bund von diesem grünen Gewächs in meinem Korb. Warum nennt man dieses feine Gemüse eigentlich wilder Spargel? Denn in Wirklichkeit handelt es sich bei den kleinen grünen Stängeln die man bei uns hier als wilden Spargel zu kaufen bekommt um Pyrenäen- Milchstern, ein Hyazinthen- Gewächs. Sowohl roh, blanchiert oder gebraten kann der Milchstern- Wilden- Spargel verzehrt werden. Also hatte ich jetzt doch keinen wilden Spargel gekauft ...

Weiterlesen

Kürbiszeit….Spaghetti mit frischem Kürbis- Haselnuß- Pesto

Spaghetti schmecken lecker, sind schnell zubereitet und vielseitig kombinierbar, kein Wunder dass sie bei mir so beliebt sind. Neben klassischen Rezepten wie Spaghetti Bolognese habe ich heute für Euch eine passende Variante zur Kürbis- Zeit! Die Zutaten für das Pesto: 250g Hokkaido- Kürbis 1 Knoblauchzehe 50g gehackte Haselnüsse Salz, Pfeffer, 2 EL Haselnußöl 4 EL Rapsöl, 30g Parmesan Die Zubereitung der Pesto: Den Kürbis waschen, Kerne entfernen. Kürbis mit der Schale ( Hokkaido braucht nicht geschält zu werden) in kleine Stücke schneiden. Knoblauch abziehen, klein schneiden, Nüsse in einer Pfanne rösten. Kürbis, Nüsse und Knoblauch mit etwas Salz und Pfeffer in einen Mixer...

Weiterlesen